2nd International Conference of the University of Applied Sciences Ansbach (2nd to 4th July 2020)

The second International Conference of the University of Applied Sciences Ansbach takes place on July 2nd to 4th 2020 at the University of Applied Sciences Ansbach, Germany, chaired by Prof. Dr. Barbara Hedderich and Prof. Dr.-Ing. Michael Walter.

We invite you to Ansbach and look forward to you.

Timeline and fees

03.04. 2020Submission Deadline of Presentation Proposal
24.04.2020Acceptance Note
30.04.2020End of Early Bird Registration*
15.05.2020Submission Deadline of Papers

*until 30.04.2020 Early Bird: 150 € for students and 250 € for other participants / after 30.04.2020: 200 € for students and 300 € for other participants

Arrival

The meeting will be held at the building "50" at University of Applied Sciences Ansbach. Take a look at  "How you can find us".

We also plan to offer office and lab tours, if desired.

Accommodation

In the hotel "Das Hürner" a quota of rooms is available until June, 15th in 2020.
The booking of these discounted rooms is possible by mail or phone with the keyword "Business Meets Technology".

Hotel "Das Huerner"
Schlossstrasse 7
D-91522 Ansbach
phone: +49 981 208622-100
mail: info(at)das-huerner.de
web: www.das-huerner.de

Programme

Thursday, July 2nd

 

15:00 – 15:30     Welcome reception with coffee and tea
15:30 – 16:00 Welcome address by President Prof. Dr. Ambrosius and photo
16:00 – 18:00Workshop I & II
19:30Dinner at Restaurant “Zum Mohren”, Pfarrstrasse 9, 91522 Ansbach

Friday, July 3rd

 

08:30 – 10:30     Workshop III & IV
10:30 – 11:00 Coffee and tea break
11:00 – 12:00Keynote Speaker
12:00 – 13:30Lunch at the Cafeteria of the university
13:30 – 15:30Workshop V
16:30Transfer to Neuendettelsau: visit of the traditional Frankonian fair; dinner at Restaurant Keim, Bahnhofstraße 34, 91564 Neuendettelsau

Saturday, July 4th

 

09:30 – 10:15    Transfer to Nuremberg
10:15 – 12:00 Visit of Nuremberg Castle
12:00 – 13:30Lunch at Restaurant “Bratwursthaeusle”, Rathausplatz 1, 90403 Nürnberg
13:30 – 15:30Visit of the Medieval Dungeons
15:30 – 18:00Free time for a leisurely scroll
18:00Knight’s Dinner at Restaurant “Alte Kuech’n”, Albrecht-Dürer-Straße 3, 90403 Nürnberg

Staff

Julia Schrandt, M.A.

Julia Schrandt, M.A. –

Funktionen:

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin Internationales Produkt- und Servicemanagement (IPM)
  • Organisatorin Doktorandenseminar
  • Lehrbeauftragte
  • Mitglied Senat und Hochschulrat

Lehrgebiete:

  • Control Engineering im Master-Studiengang IPM

Forschungsfelder:

  • Promotionsstudium an der Universidad Politécnica de Valencia, Facultad de Administración y Dirección de Empresas (Prof. Marival Segarra Oña).
    Thema der Dissertation:  Integration of digital process structures in production networks

Publikationen:

  • Schrandt, Julia: Integration of Lean Production Principles and Autonomous Transport Systems Into Digitized Production Networks, in: Ambrosius, Ute/Gollisch, Simon (Hrsg.): Ansbacher Kaleidoskop 2016, Shaker, Aachen, S. 11-27
  • Meyer, Julia/Rubio, José/Miñana, Clara/Grandi, Claudia/García, Jimena/Dietz, Sabine: The service vision: a case study in how to reposition a terrace, in Mondéjar-Jiménez, José/Ferrari, Guido/Segarra-Oña, María-del-Val/Peiró-Signes, Angel (Hrsg.): Sustainable Performance And Tourism: A Collection Of Tools And Best Practices, Chartridge Books Oxford 2014, S. 129-140

Auszeichnungen:

  • Promotionsstipendium der Landeskonferenz der Frauenbeauftragten an bayerischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften

Prof. Dr. Barbara Hedderich

Prof. Dr. Barbara Hedderich –

Funktionen:

  • Studiengangsleitung Internationales Produkt- und Servicemanagement (IPM)
  • Professorin Betriebswirtschaft (BW)
  • Akademische Leitung Doktorandenseminar
  • Musik an der Hochschule

Lehrgebiete:

  • Betriebsstatistik
  • Wirtschaftsspanisch
  • Schwerpunkt Internationale Betriebswirtschaft
  • Schwerpunkt Interkulturelles Management
  • Schwerpunkt Interkulturelles Management China
  • Schwerpunkt Interkulturelles Management Deutschland

Prof. Dr.-Ing. Michael S. J. Walter

Prof. Dr.-Ing. Michael S. J. Walter –

Funktionen:

  • Studiengangsleiter Angewandte Ingenieurwissenschaften (AIW)
  • Vorsitzender Prüfungskommission Applied Research in Engineering Sciences (APR)
  • Mitglied Fakultätsrat Technik

Lehrgebiete:

  • Konstruktion
  • Anlagenplanung und -bau
  • Qualitätsmanagement
  • Thermische Verfahrenstechnik
  • Lasertechnik
  • Projektmanagement
  • Labor creative prototyping

Janine Kowanda

Janine Kowanda –

Funktionen:

  • Fakultätsassistentin Wirtschaft
  • Mitglied Fakultätsrat Wirtschaft

Dr. Patrick Gröner

Dr. Patrick Gröner –

Funktionen:

  • Direktor Zentrum für angewandte KI und Transfer
  • Leiter China-Kompetenzzentrum
  • Mitarbeiter Hochschulleitung

Wissenschaftliche Lehrtätigkeit:

  • Empirische Wirtschaftsanalyse mit SPSS
  • Multivariate Analyse mit Befragungsdaten

Lehrbeauftragter:

  • Vertiefungsmodul Politik und Wirtschaft
  • Medienpsychologie (gemeinsam mit dem humanoiden Roboter Pepper)
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre; Bachelor Betriebswirtschaft

Tätigkeiten:

  • Aufbau des Zentrums (Bedarfs- und Anwendungsanalyse)
  • Leitung von Forschungsprojekten im Bereich Social Robotics / KI (Mensch-Maschine-Interaktion)
  • Implementierung der Angebote in die Forschung und Lehre
  • Planung, Koordinierung und Konzipierung innovativer Lernaktivitäten (vgl. Berichterstattung Fränkischer: https://fraenkischer.de/pepper-der-heimliche-star-der-hochschule-ansbach/ )
  • Koordination aller Stakeholder (Hochschulleitung, Fakultätsleitung, Professoren und Studierende)

Sonstige Tätigkeiten im Rahmen der strategischen Hochschulentwicklung:

  • Weiterentwicklung der Hochschule im Zuge der Internationalisierung
  • Konzeptentwicklung zur Weiterqualifizierung von professoralem Personal
  • Entwicklung neuer Studienkonzepte / Antragsstellung beim Ministerium
  • Etablierung von interdisziplinären Innovationsclustern im Rahmen der Forschung (Digitalisierung, Robotik, Maschinelles Lernen)
  • Quantitative Forschungsprojekte mit Partnern aus der Wirtschaft
  • Intensive Zusammenarbeit mit dem Bereich Marketing
  • Mitorganisation der internationalen Konferenzen an der Hochschule Ansbach - Business Meets Technology - in den Jahren 2018 und 2020 (vgl. Berichterstattung des Fränkischen Anzeigers: http://www.fraenkischer-anzeiger.de/archive/16985)

Publikationen:

  • Schwab, F., & Gröner, P. M. (Hrsg.). (als E-Book eingereicht). Interne Organisationskommunikation - Eine etwas andere Einführung.
  • Gröner P. M. (als E-Book eingereicht). Rechtswissenschaftliche Aspekte der Internen Organisationskommunikation. In F. Schwab & P. M. Gröner (Hrsg.), Interne Organisationskommunikation - Eine etwas andere Einführung (S. 100-115).
  • Ambrosius, U. & Gröner, P. M. (2020). Ansbacher Kaleidoskop 2020. Aachen: Shaker-Verlag.
  • Gröner, P. M. (2020). Brand Placements als werbewirtschaftliches Kommunikationsinstrument: Historie und kommerzielle Bedeutung. In U. Ambrosius & P. M. Gröner (Hrsg.), Ansbacher Kaleidoskop 2020 (S. 116-135). Aachen: Shaker-Verlag.
  • Kätzel, C., Fuchs, A., Gerner, V. & Gröner, P. M. (2020). Digitalkompetenzmodell der Hochschule Ansbach. In U. Ambrosius & P.M. Gröner (Hrsg.), Ansbacher Kaleidoskop 2020 (S. 256-271). Aachen: Shaker-Verlag.
  • Althaller, J. Skripek, M. & Gröner, P. M. (2019). Social Medie in der B2B-Kommunikation-wie verändert sich die Nutzung der Kanäle? Verfügbar unter: http://www.ak-socialmedia-b2b.de/wp-content/uploads/2019/09/Ergebnisse-Studie-2019.pdf (Stand: 26.09.2019).
  • Gröner, P. M. (2018). Entertaining Persuasion- Der Einfluss attraktiver Mediencharaktere auf die Wirkung von Brand Placements in Onlineformaten. Würzburg: Julius-Maximilians-Universität.
  • Hedderich, B., Walter, M. S. J., & Gröner, P. M. (2018). Business Meets Technology. Proceedings of the 1st International Conference of the University of Applied Sciences Ansbach. Aachen: Shaker-Verlag.
  • Gröner, P. M. (2018). Political Communication - The Impact of Entertainment Television on the Perception of Political Parties. In B. Hedderich, M. S. J. Walter & P. M. Gröner (Eds.), Business Meets Technology. Proceedings of the 1st International Conference of the University of Applied Sciences Ansbach (P. 5-8). Aachen: Shaker-Verlag.
  • Gröner, P. M., Riedel, S., & Saßnowski, T. (2018). Emotion and Immersion: The impact on the sense of spatial presence in the context of health communication. In B. Hedderich, M. S. J. Walter & P. M. Gröner (Eds.), Business Meets Technology. Proceedings of the 1st International Conference of the University of Applied Sciences Ansbach (P. 17-20). Aachen: Shaker-Verlag.
  • Gröner, P. M. (2016). Die strategische Relevanz parasozialer Interaktionsprozesse auf den persuasiven Effekt von Brand Placements in der Werbekommunikation: Forschungsstand und Desiderate. In U. Ambrosius & S. Gollisch (Hrsg.), Ansbacher Kaleidoskop 2016 (S. 57-82). Aachen: Shaker-Verlag.
  • Gröner, P., & Schwab, F. (2015). All I wanna see is The Big Bang Theory. tv diskurs, 19, 92-97.

Poster: 

  • Gröner, P. M. (2018). The strategic Importance of Program integrated Advertising: Meaning and Acceptance of Brand Placements. Poster at the 1st International Conference of the University of Applied Sciences Ansbach (25th to 27th January 2018).
  • Gröner, P. M., Raul, C., & Bayram, S. (2018). Persuasion in social media channels: The influence of user-generated content on the reception and effect of online advertising. Poster at the 1st International Conference of the University of Applied Sciences Ansbach (25th to 27th January 2018).
  • Gröner, P. M., Riedel, S., & Saßnowski, T. (2018). Persuasive Strategies in Health Campaigns. Poster at the 1st International Conference of the University of Applied Sciences Ansbach (25th to 27th January 2018).

Wissenschaftliche Vorträge:

  • 17.09.2019 Althaller, J. & Gröner, P. M. (2019). Social Media in der B2B Kommunikation - Wie verändert sich Kanäle?. Vorstellung der empirischen Ergebisse der Langzeitstudie 2019 vor dem 1. Arbeitskreis Social Media B2B an der bayerischen Börse in München.die Nutzung der
  • Gröner, P. M. (2018). Political Communication - The Impact of Entertainment Television on the Perception of Political Parties. Vortrag auf der 1. internationalen Konferenz der Hochschule Ansbach, Ansbach, 25.-27. Januar 2018.
  • Gröner, P. M. (2018). Emotion and Immersion: The impact on the sense of spatial presence in the context of health communication. Vortrag auf der 1. internationalen Konferenz der Hochschule Ansbach, Ansbach, 25.-27. Januar 2018.
  • Gröner, P. M. (2017). Hidden Advertising in social media channels: The influence of user-generated content on the reception and effect of Brand Placements. Vortrag am sechsten Doktorandenseminar der Hochschule Ansbach, Ansbach, 14. November 2017.
  • Gröner, P. M. (2017). Gesundheitskommunikation im Fokus von Involvement, Presence und deren Einfluss auf die Bereitschaft zur Organspende. Vortrag am vierten Doktorandenseminar der Hochschule Ansbach, Ansbach, 15. März 2017.
  • Gröner, P. M. (2017). Der persuasive Einfluss von parasozialen Interaktionen und Beziehungen auf den Werbeeffekt von Brand Placements in Online Formaten. Vortrag am dritten Doktorandenseminar der Hochschule Ansbach, Ansbach, 17. Januar 2017.
  • Gröner, P. M. (2016). Das kommunikationspsychologische Phänomen parasozialer Interaktionen und Beziehungen in der persuasiven Rezeptions- und Wirkungsforschung. Vortrag am zweiten Doktorandenseminar der Hochschule Ansbach, Ansbach, 29. November 2016.
  • Gröner, P. M. (2016). Die strategische Relevanz parasozialer Interaktionsprozesse auf den persuasiven Effekt von Brand Placements in der Werbekommunikation: Forschungsstand und Desiderate. Vortrag am ersten Doktorandenseminar der Hochschule Ansbach, Ansbach, 29. Juni 2016.