Professionelle Produktion im Fernsehstudio

 

Das Fernsehstudio lässt eine vielfältige technische Bild- und Tonverarbeitung zu. Im konventionellen Studiobereich können z.B. Interviewszenen, Ansagen und Nachvertonungen realisiert werden. Im Blue-Box-Bereich (Studio mit einer Hohlkehle) können virtuelle 3D-Hintergründe in das Live-Bild eingeblendet werden. Hiermit kann man aufwändige Filmhintergründe kostengünstig erstellen. Somit lassen sich Werbefilme, Trailer, Imagevideos bis hin zu Videoclips für die Musikszene, aber auch Schulungsvideos professionell realisieren.

Die Arbeitsbereiche im Studio und Regieraum sind unterteilt. Sie enthalten folgende digitale Geräte: Kameras mit fahrbarem Stativ, Bildmischer mit 2-Kanal DVE, 40-Kanal Tonmischer, Videoschnittsystem, DVCAM-Bandmaschinen, Schriftgenerator, 8-Spur Datenrecorder, Harddiskrecorder, Funkmikrophone, Lichtpult und Beleuchterbühne. Das Fernsehstudio wurde mit der neuen virtuellen Technik von Orad erweitert.

© 2019 Hochschule Ansbach