SUPPLY CHAIN MANAGEMENT


Die Teilnehmenden kennen und beherrschen die Zusammenhänge des Lean Ansatzes mit der Philosophie von Supply Chain Management. Beide Ansätze haben die ganzheitliche Betrachtung der Wertschöpfungskette und deren Ausrichtung auf den Kundenbedarf gemeinsam. Sie haben vertiefte Kenntnisse im ganzheitlichen Management von Supply Chains. Sie kennen und verstehen grundsätzliche Probleme, die beim Management von intra- und vor allem interorganisationalen Lieferketten (sogen. Supply Chains) auftreten. Darüber hinaus kennen sie Erfolgsfaktoren, die zu einer integrierten Leistungserstellung in Supply Chains beitragen sowie Logistikkonzepte, die diese Verbesserungspotenziale für unterschiedliche Branchen implementieren.

Strategische Wertschöpfung und Kundenorientierung bekommt eine besondere Bedeutung über die Unternehmensgrenzen hinaus, da nur die Gesamtbetrachtung der Wertschöpfungskette zu Operational Excellence führen wird.

Inhalte

 

  • Einführung in das Supply Chain Management (SCM)
  • Grundlagen des SCM
  • Modelle zur Gestaltung und Bewertung der Supply Chain
  • Fallstudien / Simulationen zum Supply Chain Management

Termine und Anmeldung


Dauer: 3 Tage

Termine:

14.03.2024, 08:15 - 19:15 Uhr
15.03.2024, 08:15 - 13:15 Uhr
18.04.2024, 08:15 - 19:15 Uhr

Kosten: 887,50 €

Teilnehmende: max. 20 Personen

Veranstaltungsort: Campus Weißenburg, Richard-Stücklen-Straße 3, 91781 Weißenburg

Hotels in Weißenburg

Jetzt anmelden

Ihre Ansprechpartnerin


Gabriele Walloschke
09141 874669-304
gabriele.walloschke@hs-ansbach.de