SELBSTÄNDIG IN DER ERNÄHRUNGSBERATUNG


Der Zertifikatslehrgang "Ernährungsfachkraft für freiberufliche Ernährungsberatung und -therapie" wurde in Zusammenarbeit mit dem größten deutschen Netzwerk für qualifizierte Ernährungsberatung entwickelt: DR. AMBROSIUS® - Studio für Ernährungsberatung. Er dient speziell dem Erwerb von betriebswirtschaftlichen, unternehmerischen und methodischen Kenntnissen nach dem Studium.


Motivation für Ihre Teilnahme: Der neue Zertifikatslehrgang befähigt Ernährungsfachkräfte zum Start in die selbständige Ernährungsberatung. Ebenso fungiert das Hochschul-Zertifikat Ernährungsberatung als berufsbegleitende Weiterbildung. Bereits selbständige Ernährungsfachkräfte erwerben oder vertiefen bestehendes Know-how.


Als Teilnehmerin und Teilnehmer profitieren Sie von

  • Wissensvermittlung durch Expertinnen und Experten
  • Praxistransfer durch moderne und erprobte Berufskenntnisse
  • Stärken- und Zukunftsorientierung bei der Wissensvermittlung
  • Interaktion in interdisziplinären Gruppen


Basis-Zertifikat: Ernährungsfachkraft für freiberufliche Ernährungsberatung und -therapie

6 Inhalts-Bausteine – je 4 Lerneinheiten – insgesamt 3 ECTS-Credits:

  1. Ernährungsberatung als Dienstleistung
  2. Marketing & Werbung in der Ernährungsberatung
  3. Handlungsorientierte Beratungsmethodik in der Ernährungsberatung
  4. Kooperationsstellen und Kooperationsstellenbetreuung
  5. Verkauf der Dienstleistung Ernährungsberatung
  6. Ernährungsberatung digital


Gut zu wissen: Die Zertifikatslehrgänge gliedern sich in ein Basis-Zertifikat und aufbauende Fachzertifikate, die zur Anerkennung bei der ZPP (Zentrale Prüfstelle für Prävention der GKV) ausgerichtet sind. Sie befähigen ECTS-Credits zur ZPP-Anerkennung zu erwerben.


Dieser Zertifikatslehrgang wird vorwiegend in digitaler Form angeboten. Anmeldung und Einstieg zum Basis-Zertifikat ist jederzeit möglich!


Jetzt anmelden

Ihre Ansprechpartnerinnen

Nicole Guggenberger
0981 4877-124
nicole.guggenberger@hs-ansbach.de

oder

Sabine Telega
0831 5122852
s.telega@dr-ambrosius.de