Weiterbildungsangebot „Smart & Green Academy”

Gefördert durch den Europäischen Sozialfonds in Bayern (ESF REACT-EU)

Mit der "Smart & Green Academy" bietet die Hochschule Ansbach ab 2022 neue, kostenfreie Weiterbildungen für Mitarbeiter*innen von Unternehmen an. Diese richten sich vor allem an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in der Region Westmittelfranken und sollen helfen, deren Innovationspotenzial und Zukunftsfähigkeit zu sichern und zu steigern. Unter der Dachmarke „Smart & Green Academy“ werden dabei mediale, digitale und ökologisch nachhaltige („grüne“) Kompetenzen bei Mitarbeitenden geschult. Der Europäische Sozialfonds (ESF) stellt mit der Förderaktion „Berufliche Qualifizierung – Wissenstransfer aus den Hochschulen in die Unternehmen“ finanzielle Mittel zur Verfügung, die in mehrere Weiterbildungsangebote fließen.

Für folgende Kurse sind noch Plätze frei:

Nähere Infos erhalten Sie unter den jeweiligen Kursen. Die Teilnahme ist kostenlos, für den Ansbacher Medienkoffer sowie den 3D-Druck-Kurs wird empfohlen, nach Rücksprache mit dem Referenten eine geeignete Grundausstattung zu erwerben.

Die Kurse umfassen jeweils 40 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten. Die Kurse richten sich insbesondere an Mitarbeitende von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit Firmensitz in Bayern. In begrenztem Umfang können zudem auch große Unternehmen mit Firmensitz in Bayern Teilnehmende entsenden.

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, laden Sie sich bitte die Interessensbekundung herunter und schicken Sie ausgefüllt an alexandra.sept@hs-ansbach.de

Bei inhaltlichen Fragen melden Sie sich gern bei den jeweiligen Ansprechpersonen oder für organisatorische Fragen bei der Servicestelle für Forschung und Transfer: