PROMOS Programm des DAAD

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von deutschen Studierenden

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) das Programm PROMOS.
Das Programm fördert die Mobilität von Studierenden deutscher Hochschulen mit Teilstipendien und/oder Reisekostenpauschalen.

 

Gefördert werden:

  • Studienaufenthalte von 1 bis 6 Monaten (schwerpunktmäßig an Partnerhochschulen, die nicht über ERASMUS+ gefördert werden können)
  • Fachkurse/Sommerschulen von 1 bis zu 6 Wochen (schwerpunktmäßig an Partnerhochschulen)

Die Höhe der Förderung richtet sich nach den aktuell gültigen Fördersätzen des PROMOS Programms.

 

Bewerbungsvoraussetzungen

  • Bewerben können sich regulär eingeschriebene Studierende
  • mit deutscher Staatsangehörigkeit oder
  • mit nichtdeutscher Staatsangehörigkeit, wenn der Abschluss an der deutschen Hochschule erfolgen wird
  • die das zweite Fachsemesters bei Antritt des Auslandsaufenthalts abgeschlossen haben

 

Auswahlkriterien

  • Bisher erbrachte Studienleistungen
  • Sinnhaftigkeit des geplanten Aufenthalts für den weiteren Studienverlauf
  • Ausreichende Sprachkenntnisse zur erfolgreichen Durchführung des Auslandsaufenthaltes
  • Motivationsschreiben
  • Außercurriculares Engagement

 

Auswahlgremium

Der Arbeitskreis Internationalisierung, bestehend aus Vertretern der Hochschulleitung, der Studiengänge, der Studierenden, der Verwaltung und dem International Office, entscheidet zweimal im Jahr nach Abschluss der Antragsfrist über die Vergabe der Zuschüsse. Die Stipendiaten werden 4 Wochen nach Ende der Bewerbungsfrist über die Zuwendung informiert.

 

Bewerbungsfristen

  • 30. November für das folgende Sommersemester (1. Bewerbungsrunde)
  • 15. Mai für das folgende Wintersemester (2. Bewerbungsrunde)

 

Ablauf

1. Bewerbungsrunde:

  1. Bewerbungsfrist 30. November
  2. Eingangsbestätigung wird nach Eingang der Bewerbung verschickt
  3. Weiterleiten der Bewerbungen an Auswahlgremium bis Mitte Dezember
  4. Auswahlentscheidung

2. Bewerbungsrunde:

  1. Bewerbungsfrist 15. Mai
  2. Eingangsbestätigung wird nach Eingang der Bewerbung verschickt
  3. Weiterleiten der Bewerbungen an Auswahlgremium bis Anfang Juni
  4. Auswahlentscheidung

 

PROMOS Formulare

Bewerbungsformular für Antragsteller:

StipSys Bewerbungsformular PROMOS 2020

 

PROMOS-Formulare für nominierte Stipendiaten:

Alle erforderlichen Dokumente stehen in Moodle im Download-Bereich des International Office zur Verfügung  (Startseite → Zentren → International Office → Download-Bereich):

  • Annahmeerklärung
  • PROMOS-Learning Agreement
  • Studierendenbericht
  • Letter of Confirmation

Bitte beachten:

Der Letter of Confirmation muss spätestens vier Wochen nach Ende des Auslandsaufenthalts beim International Office eingereicht werden. Fragen oder Anregungen zum Programm können an die Leiterin des International Office, Frau Bettina Huhn, adressiert werden.