An der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis

Als Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis agiert der Career Service als zentrale Anlaufstelle für Studierende und Ehemalige der Hochschule Ansbach und für Kooperationspartner aus Wirtschaft und Gesellschaft.
Neben den sehr praxisnahen Studiengängen, möchten wir unseren Studierenden die Möglichkeit bieten, wertvolle Unternehmenskontakte zu knüpfen.

Sie möchten den Kontakt zu unseren Studierenden und Ehemaligen herstellen und intensiveren? Lernen Sie bei uns heute Ihre Fachkräfte von morgen kennen! Unser Career Service ist Ansprechpartner für Ihr Unternehmen bzw. Ihre Recrutingaktivitäten.

 

Als Kooperationspartner für Arbeitgeber bietet der Career Service Praxispartnern verschiedene Möglichkeiten:

Kooperationsmöglichkeiten

Sie wollen frühzeitig Kontakte zur Hochschule knüpfen, um potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits während ihres Studiums erfolgreich an Ihr Unternehmen zu binden?

Dann bieten wir Ihnen vielfältige, maßgeschneiderte Möglichkeiten, in Kontakt mit Studierenden & Ehemaligen der Hochschule zu treten und sich für die berufsfeldbezogene Qualifikation Ihres Mitarbeiternachwuchses zu engagieren.

Nachfolgende Kooperationsmöglichkeiten sind möglich:

Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, sprechen Sie uns gerne an!

Die Hochschulkontaktmesse

Die Hochschulkontaktmesse ist die Karrieremesse der Hochschule Ansbach und wird jährlich seit 2006 auf dem Campus durchgeführt.

Für Firmen und Studierende der Hochschule Ansbach bietet die Messe eine hervorragende Gelegenheit sich der jeweils anderen Seite umfassend zu präsentieren: Studierende knüpfen wertvolle Unternehmenskontakte und arbeiten an Ihrer Zukunft. Im Gegenzug profitieren die Firmen von der Möglichkeit, junge Fachkräfte für Ihr Unternehmen zu begeistern.

Das Besondere an der Hochschulkontaktmesse:

Die Karrieremesse wird vom Career Service in Zusammenarbeit, in Form einer Lehrveranstaltung, mit eigenen Studierenden organisiert. Erfahrungsgemäß ergeben sich hieraus wertvolle Synergieeffekte. Die Studierenden bringen sich selbst in die Gestaltung des Tages ein und optimieren diese Jahr für Jahr.

Die Hochschule gestaltet ein Messeheft, in dem sich alle teilnehmenden Unternehmen auf zwei Seiten mit Imageanzeige und Informationen zum Unternehmen vorstellen.
Bereits vor der Messe wird dieser Katalog auf dem Campus der Hochschule Ansbach verteilt. So können sich Studierende im Vorfeld über potentielle Arbeitgeber informieren und sich auf ein Gespräch am Messestand vorbereiten.

Begleitend zur Messe gibt es jedes Jahr ein Rahmenprogramm. Besonders interessant sind hier Erfahrungsberichte unserer Absolventen, die in Ihrem Unternehmen arbeiten. Weiterhin können Sie nach Absprache auch kurze Workshops zum Thema Bewerbung o.Ä., Fachvorträge oder einen Bewerbungsmappencheck für Studierende anbieten. Gerne informieren wir Sie genauer über die Möglichkeiten, sollten Sie Interesse haben.

Zusätzlich gibt es für den Tag der Messe unsere Jobwall als zentrale Anlaufstelle für Stellenangebote. Hier können Ihre vakanten Stellen ausgehängt werden und die Studierenden sich können bei Interesse direkt an Ihrem Stand vorstellen. Sie möchten einen Aushang Ihrer Stellenangebote an der Jobwall? Kein Problem, senden Sie uns bitte vor der Messe eine druckfertige PDF (Format DIN A 4) und wir erledigen alles Weitere für Sie.

Unser Angebot an Sie:

In unserer Messegebühr sind folgende Leistungen inkludiert:

  • Standgebühr, Standfläche maximal 3x1,5 Meter
  • Anzeige im Messeheft
  • Stellenaushang an der Jobwall
  • Teilnahme am Rahmenprogramm (nach Absprache)

Eine Anmeldung für die Hochschulkontaktmesse 2019 ist noch nicht möglich. Sobald der Termin für die Messe in 2019 feststeht finden Sie diesen hier.

Sie haben Fragen zur Teilnahme an der Hochschulkontaktmesse? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: messe[at]hs-ansbach.de oder sprechen Sie uns direkt an.

Wir sind gerne für Sie da.

 

Wichtiger Hinweis:

Alle Schreiben und Informationen bezüglich der Hochschulkontaktmesse erhalten Sie unmittelbar von der Hochschule.
Uns wurde mitgeteilt, dass Schreiben Dritter versendet werden unter Bezugnahme auf die Hochschulkontaktmesse an der Hochschule Ansbach, die einen Aufruf zur Datenaktualisierung enthalten.
Die Hochschule weist darauf hin, dass diesbezügliche Anschreiben, die von einem anderen Absender als der Hochschule Ansbach kommen, nichts mit der Hochschule zu tun haben.

Wir bitten Sie uns zu informieren, falls Sie ebenfalls derartige Schreiben unter Bezugnahme auf die Hochschule erhalten.

Wir bitte um Verständnis, dass wir ausschließlich Unternehmen zur Hochschulkontaktmesse einladen, welche Mitarbeiter für Ihr eigenes Unternehmen suchen.

>>>HIER<<< finden Sie weitere Informationen zur Datenschutzrechtlichen Einwilligung.

 

© 2019 Hochschule Ansbach