Prof. Dr. Thomas Liesen

Raum92.1.1
Sprechzeitennach Vereinbarung
Mailthomas.liesen(at)hs-ansbach.de
Telefon0981 4877-525
FunktionenStudiengangsleiter Ressortjournalismus (RJO)
Studienfachberatung Ressortjournalismus (RJO)
Mitglied Senat und Hochschulrat
Lehrgebiete

Hörfunkjournalismus
Medizinjournalismus
Rabbit Radio Redaktion

    Vita

    •  Studium der Biologie an der Uni Düsseldorf 1985-1990, Promotion in Mikrobiologie 1994.
    • Ab 1995 Einstieg in den Wissenschaftsjournalismus. Erste Zeitungsartikel, erste Beiträge beim Lokalfunk, Praktika bei der Deutschen Welle und beim Deutschlandfunk. Ein Stipendium der Friedrich-Deich-Stiftung ermöglicht Hospitanz beim WDR.
    • Ab 1995 freiberuflicher Hörfunk- und TV-Journalist mit den Schwerpunkten Biowissenschaften, Medizin, Gesellschaftspolitik.
    • Autor zahlreicher Hörfunkfeature und Filmdokumentationen u.a. für die Sender Deutschlandfunk, WDR, ARD, Arte.
    • Ab 2006 auch freier Redakteur/Chef vom Dienst in der Medizinredaktion des Deutschlandfunks.
    • Seit 2015 Lehre an der Hochschule Ansbach, zunächst als Lehrbeauftrager, ab November 2016 als Professor.

    Auszeichnungen (Auswahl)

    • Georg v. Holtzbrinck-Preis für Wissenschaftsjournalismus
    • Bayerischer Fernsehpreis
    • Publizistikpreis der GlaxoSmithKline-Stiftung
    • Journalistenpreis des Netzwerks Evidenzbasierte Medizin