Studienüberblick

Im Masterstudiengang "Multimediales Didaktisches Design" entwickeln Sie die erforderlichen Fähigkeiten, um zielgruppengerechte und attraktive Lernangebote unter der Nutzung von Medien konzipieren, gestalten, implementieren und evaluieren zu können. Sie erwerben ein Grundverständnis für pädagogisches und didaktisches Handeln, erleben die Potenziale und Herausforderungen mediengestützter Bildung und reflektieren den Einfluss organisatorischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Rahmenbedingungen auf das Tätigkeitsfeld von (digitalen) Lernbegleitern. 


Mit den erworbenen Kompetenzen sind Sie in der Lage, im Bereich der betrieblichen Aus- und Weiterbildung, in E-Learning-Agenturen, in der Erwachsenen- und Weiterbildung, in Verlagen sowie in Schnittstellen- oder  Multiplikator-Funktionen in Unternehmen operativ, beratend oder leitend tätig zu sein.

 

Kurzprofil

Der Masterstudiengang Multimediales Didaktisches Design (MDD) schließt nach drei Semestern Regelstudienzeit mit dem Master of Arts ab. Der Studienbeginn ist nurzum Wintersemester möglich.

Zulassungsvoraussetzungen

Hochschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss mit der Prüfungsgesamtnote von 2,5 oder besser in einem mindestens die Regelstudienzeit von sechs Semestern umfassenden qualifizierten Studiengang an einer deutschen oder ausländischen Hochschule.

Studienaufbau

Curriculum und Ablauf

Der Masterstudiengang "Multimediales Didaktisches Design" umfasst 90 ECTS, die in drei Semestern durchlaufen werden können.
Wenn Sie mit einem Abschluss, der weniger als 210 ECTS umfasst, einsteigen, müssen Sie ggf. zusätzliche Zeit für das Nachholen von Modulen/ECTS einplanen.

Es handelt sich um ein Vollzeitstudium. Studienform ist Präsenz mit Online-Phasen. Studienort ist Ansbach. Teile der Lehrveranstaltungen können auch an Außenstellen stattfinden.

Qualifikationsprofil

  • Aufbereitung von Lerninhalten
  • Entwicklung von individuellen, angepassten Lernarrangements unter Berücksichtigung verschiedener Lernformen und Erkenntnissen der Lernpsychologie
  • Auswahl und Einsatz digitaler Werkzeuge
  • mit technischen Grundlagen vertraut
  • vertiefte Kenntnisse des Projektmanagements von Medienprojekten unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte

Es sollen vor allem Kenntnisse in den Bereichen Medientechnik, -design und -didaktik, sowie Erstellung zielgruppenspezifischer Lernsettings und Fähigkeiten zur Auswahl und zum Einsatz unterschiedlicher Entwicklertools vermittelt werden. Mit diesen Kenntnissen sind Absolventinnen und Absolventen in der Lage, Lernmodule zu entwickeln und deren Einsatz zu begleiten.

Studienkonzept

Teile der Lehrveranstaltungen können auch an unseren Außenstandorten stattfinden, da wir hier neue Lehr-/Lernformen einsetzen.

Personen

Prof. Dr.-Ing. Helmut Roderus – Professor Multimediales Didaktisches Design (MDD)

Prof. Dr.-Ing. Helmut Roderus

Professor Multimediales Didaktisches Design (MDD)

+49 (0)981 4877-235 92.2.8 Donnerstag 15.45-16.45 Uhr vCard

Prof. Dr.-Ing. Helmut Roderus

Prof. Dr.-Ing. Helmut Roderus – Professor Multimediales Didaktisches Design (MDD)

Professor Multimediales Didaktisches Design (MDD)

Funktionen:

  • Dekan Fakultät Medien
  • Professor Multimedia und Kommunikation (MUK)
  • Professor Visualisierung und Interaktion in digitalen Medien (VIS)
  • Professor Multimediales Didaktisches Design (MDD)

Lehrgebiete:

  • Informatik
  • Programmierung
  • Internet- und Webtechnologie

Vita:

  • Studium der Informatik am Institut für Mathematische Maschinen und Datenverarbeitung (IMMD) der Friedrich-Alexander-Universtität Erlangen-Nürnberg
  • Promotion am Institut für Mathematische Maschinen und Datenverarbeitung der Universität Erlangen-Nürnberg im Bereich der Theorie der Programmiersprachen
  • Tätigkeit als Referent und Führungskraft im Bereich Software Engineering und Systemarchitektur bei DATEV in Nürnberg
  • seit 1999 Professor an der Hochschule Ansbach

Weitere Kontaktmöglichkeiten:

  • Business-Kontakte: XING
  • Fachliches, Persönliches: Google+

Ralph-Peter Kappestein

Ralph-Peter Kappestein – Leiter Studierendenservice der School of Business and Technology (SBT)

Leiter Studierendenservice der School of Business and Technology (SBT)

Funktionen:

  • Leiter Studierendenservice der School of Business and Technology (SBT)
  • Mitglied Senat und Hochschulrat

Betreute Studiengänge:

  • Interkulturelles Management in Voll- und Teilzeit (B.A.)
  • Angewandte Kunststofftechnik (B.Eng., berufsbegleitend)
  • Strategisches Management (B.A., berufsbegleitend)
  • Wertschöpfungsmanagement (B.A., berufsbegleitend)
  • Kreatives Management (MBA, berufsbegleitend)
  • Angewandte Forschung und Entwicklung (M.Sc.)
  • Applied Research in Engineering Sciences (M.Sc.)
  • Energiemanagement und Energietechnik (M.Eng.)
  • Internationales Produkt- und Servicemanagement (M.A.)
  • Leadership (M.A.)
  • Medizintechnik (M.Eng.)
  • Multimediale Information und Kommunikation (M.A.)
  • Multimediales Didaktisches Design (M.A.)
  • Public Relations und Unternehmenskommunikation (M.A.)
  • Zertifikatslehrgang Leadership im Gesundheitswesen
Verena Gerner, M.Sc. – Lehrkraft für besondere Aufgaben Multimediales Didaktisches Design (MDD)

Verena Gerner, M.Sc.

Lehrkraft für besondere Aufgaben Multimediales Didaktisches Design (MDD)

+49 (0)162 2587322 92.2.10 nach Vereinbarung vCard

Verena Gerner, M.Sc.

Verena Gerner, M.Sc. – Lehrkraft für besondere Aufgaben Multimediales Didaktisches Design (MDD)

Lehrkraft für besondere Aufgaben Multimediales Didaktisches Design (MDD)

Funktionen:

  • Lehrkraft für besondere Aufgaben Multimediales Didaktisches Design (MDD)

Tätigkeitsfelder:

  • Mediendidaktik / E-Learning
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Präsentieren, visualisieren, moderieren
Manfred Tappert – Didaktischer Designer Studiengang Interkulturelles Management (IKM)

Manfred Tappert

Didaktischer Designer Studiengang Interkulturelles Management (IKM)

+49 (0)981 4877-481 BHS 3.OG (Brauhausstraße 15, 91522 Ansbach) nach Vereinbarung vCard

Manfred Tappert

Manfred Tappert – Didaktischer Designer Studiengang Interkulturelles Management (IKM)

Didaktischer Designer Studiengang Interkulturelles Management (IKM)

Funktionen:

  • Didaktischer Designer Studiengang Interkulturelles Management (IKM)

© 2019 Hochschule Ansbach