Der Hochschulrat beschließt die Grundordnung und deren Änderung, er wählt u.a. die Präsidentin oder den Präsidenten und wählt die weiteren Mitglieder der Hochschulleitung mit Ausnahme der Kanzlerin bzw. des Kanzlers. Zudem beschließt er den von der Erweiterten Hochschulleitung aufgestellten Entwicklungsplan der Hochschule. Der Hochschulrat beschließt über die Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Studiengängen, er nimmt zu den Vorschlägen zum Staatshaushalt oder zum Entwurf des Wirtschaftsplans Stellung und nimmt den Rechenschaftsbericht der Präsidentin bzw. des Präsidenten entgegen und stellt den Körperschaftshaushalt fest.

Dem Hochschulrat gehören die gewählten Mitglieder des Senats und Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Kultur und insbesondere aus Wirtschaft und beruflicher Praxis (nicht hochschulangehörige Mitglieder) an.

Nichthochschulangehörige Mitglieder (Amtszeit 1. Oktober 2019 bis 30. September 2023) sind:

 

Prof. Dieter Kempf
Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
Berlin
Präsident

Dr.-Ing. Simon Amesöder
RF Plast GmbH
Gunzenhausen
Geschäftsführer

Gabriela Gottwald
Bayerische BauAkademie
Feuchtwangen
Geschäftsführerin

Susanne Lang
MEKRA Lang GmbH & Co. KG
Ergersheim
Geschäftsführende Gesellschafterin

Alfons Loos
hl-Studios
Erlangen
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer

Susanne Oppel
Autohaus Oppel GmbH
Ansbach-Elpersdorf
Geschäftsführende Gesellschafterin

Siegfried Schneider
Bayerischen Landeszentrale für neue Medien 
München
Präsident

Doris Schüller-Heller
Schüller Möbelwerk KG
Herrieden
Gesellschafterin

Christine Rothe
Constantin Film
München
Geschäftsführerin Herstellungsleitung

Dr. Gerhard Walther
VR-Bank
Mittelfranken West eG
Vorstandsvorsitzender