Die Hochschule Ansbach bündelt am Standort Herrieden Weiterbildung- und Studienangebote im Bereich Total Productive Management und Lean Management. 

Das CETPM ist ein Institut der Hochschule Ansbach, das sich für die Verbreitung der TPM- und Lean-Philosophie einsetzt. Mitarbeiter aus Unternehmen und Organisationen werden so qualifiziert, dass diese eigenständig betriebliche Verbesserungen vorantreiben können. CETPM auditiert Unternehmen bezüglich ihres Operational-Excellence-Reifegrades und bietet ein Netzwerk für den Erfahrungsaustausch.

Die Lehrfabrik ist ein Modell-Produktionsbetrieb mit echten Maschinen und echten Produkten, in dem Prinzipien und Werkzeuge aus dem Bereich Operational Excellence gelehrt werden. Das Hauptmerkmal der Lehrfabrik ist die intensive Verknüpfung von Theorie und Praxis bei den durchgeführten Weiterbildungsmaßnahmen.

Analog zur Lehrfabrik, werden im Lehrbüro die wichtigsten Ansätze und Methoden geschult, um Operational Excellence im administrativen Bereich (Office Excellence) zu erreichen. In einem realen Büroumfeld ist ein kompletter Auftragsabwicklungsprozess eines Unternehmens abgebildet, von der Bestellung des Kunden bis hin zum Versand der Ware und der Rechnung. An diesem exemplarischen Geschäftsprozess wenden die Teilnehmer ihre erlernten theoretischen Kenntnisse an. Lernziel ist es dabei, Verluste und Verschwendung in administrativen Bereichen erkennen und nachhaltig beseitigen zu können. Durch die realistische Umgebung wird auch im Lehrbüro ein sehr großer Lerneffekt erzielt. 

CETPM Herrieden

VorlesungsortHerrieden
StudiengängeWertschöpfungsmanagement (WSM)
Art des StudiumsBachelor, berufsnegleitend
AnschriftCETPM
Schernberg 34
91567 Herieden
KontaktTel. +49 (0) 9825 2038-100
Fax +49 (0) 9825 2038-111
Weitere Informationenwww.cetpm.de

Personen

Prof. Dr. Constantin May – Academic Director Hochschulinstitut Centre for Excellence in Total Productive Management (CETPM)

Prof. Dr. Constantin May

Academic Director Hochschulinstitut Centre for Excellence in Total Productive Management (CETPM)

+49 (0)981 4877-230 50.3.18 nach Vereinbarung per E-Mail vCard

Prof. Dr. Constantin May

Prof. Dr. Constantin May – Academic Director Hochschulinstitut Centre for Excellence in Total Productive Management (CETPM)

Academic Director Hochschulinstitut Centre for Excellence in Total Productive Management (CETPM)

Funktionen:

  • Professor Betriebswirtschaft (BW)
  • Professor Wertschöpfungsmanagement (WSM)
  • Vorsitzender Prüfungskommission Betriebswirtschaft (BW)
  • Vorsitzender Prüfungskommission Wertschöpfungsmanagement (WSM)
  • Mitglied Senat und Hochschulrat
  • Mitglied Fakultätsrat Wirtschaft
  • Academic Director Hochschulinstitut Centre for Excellence in Total Productive Management (CETPM)

Lehrgebiete:

  • Schwerpunkt Produktionsmanagement und Logistik
  • Projektmanagement

Weiterführende Informationen:

Erwin Stallwitz – Studiengangsleiter Wertschöpfungsmanagement (WSM)

Erwin Stallwitz

Studiengangsleiter Wertschöpfungsmanagement (WSM)

+49 (0)981 4877- 207 50.4.1 nach Vereinbarung vCard

Erwin Stallwitz

Erwin Stallwitz – Studiengangsleiter Wertschöpfungsmanagement (WSM)

Studiengangsleiter Wertschöpfungsmanagement (WSM)

Funktionen:

  • Studiengangsleiter Wertschöpfungsmanagement (WSM)
  • Lehrkraft für besondere Aufgaben Betriebswirtschaft (BW)

Lehrgebiete:

  • Einkauf, Produktion und Logistik
  • Schwerpunkt Produktionsmanagement und Logistik
Nicole Guggenberger – Studiengangsassistentin Wertschöpfungsmanagement (WSM)

Nicole Guggenberger

Studiengangsassistentin Wertschöpfungsmanagement (WSM)

+49 (0)981 4877-124 50.3.18 Montag - Freitag 8.00-12.00 Uhr vCard

Nicole Guggenberger

Nicole Guggenberger – Studiengangsassistentin Wertschöpfungsmanagement (WSM)

Studiengangsassistentin Wertschöpfungsmanagement (WSM)

Funktionen:

  • Studiengangsassistentin Wertschöpfungsmanagement (WSM)