Pepper ist ein humanoider Roboter, der darauf programmiert ist, Menschen und deren Mimik und Gestik zu analysieren und auf diese entsprechend zu reagieren. Er wird in der Lehre und bei studentischen Forschungsprojekten eingesetzt, unter anderem im Bereich Mensch-Computer-Interaktion.

Zentrum für angewandte KI und Transfer

 

Willkommen im AN_KIT Living Lab!

Das AN_KIT ist das interdisziplinäre Forschungs- und Transferzentrum für angewandte KI der drei Hochschulfakultäten Wirtschaft, Technik und Medien der Hochschule Ansbach.

Hier dreht sich alles um die vier Themenfelder Embedded Systems, Data Science, Robotics und innovative digitale Medien. Wir sind Ansprechpartner für die Region und möchten Hochschule, Unternehmen und Bürger miteinander verbinden. Dazu werden aktuell ein KI Showroom und verschiedene Labs für innovative Technologien eingerichtet.

In Living Labs stehen die Nutzer im Zentrum! Auch in unseren zukünftigen Forschungs- und Erfahrungsräumen werden gemeinsam Ideen entwickelt, Prototypen getestet und in einer simulierten Umgebung evaluiert.

Personen

Yvonne Wetsch – Geschäftsführerin Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Yvonne Wetsch

Geschäftsführerin Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

0173 6523352 Retti 065 (Rettistraße 65, 91522 Ansbach) nach telefon. Vereinbarung vCard

Yvonne Wetsch

Yvonne Wetsch – Geschäftsführerin Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Geschäftsführerin Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Funktionen:

  • Geschäftsführerin Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)
Julia Kupser – Assistenz Geschäftsführung Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Julia Kupser

Assistenz Geschäftsführung Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Retti 065 /Rettistraße 56, 91522 Ansbach) nach Vereinbarung vCard

Julia Kupser

Julia Kupser – Assistenz Geschäftsführung Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Assistenz Geschäftsführung Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Funktionen:

  • Assistenz Geschäftsführung Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)
Prof. Dr. Martin Müller (Onlinejournalismus) – Koordinator der Fakultät Medien Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Prof. Dr. Martin Müller (Onlinejournalismus)

Koordinator der Fakultät Medien Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

0981 4877-367 92.1.1 nach Vereinbarung vCard

Prof. Dr. Martin Müller (Onlinejournalismus)

Prof. Dr. Martin Müller (Onlinejournalismus) – Koordinator der Fakultät Medien Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Koordinator der Fakultät Medien Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Funktionen:

  • Studiengangsleiter Public Relations und Unternehmenskommunikation (PUK)
  • Stellvertretender Vorsitzender Prüfungskommission Public Relations und Unternehmenskommunikation (PUK)
  • Professor Ressortjournalismus (RJO)
  • Koordinator der Fakultät Medien Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)
  • Mitglied Fakultätsrat Medien

Lehrgebiete:

  • Online-Journalismus
  • Medizin Grundlagen
  • Sportmedizin
  • Empirische Sozialforschung

Vita:

Studium

  • Studium der Humanmedizin sowie der Publizistik und Kommunikations- wissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum (Abschluss: 3. Staatsexamen). Studium am College of Communication der Boston University im Master Program Science Journalism (Abschluss: Master of Science). Studium an der Kennedy School of Government der Harvard University im Bereich Health Policy.
  • Promotion zum Dr. phil. am Institut für Medienwissenschaft der Fakultät Philosophie, Pädagogik und Publizistik an der Ruhr-Universität Bochum.

Beruf

Medizin- und Wissenschaftsjournalist u.a. für Frankfurter Allgemeine Zeitung, WDR, FOCUS, DER SPIEGEL, Online-Redakteur und Programmplaner bei der Bertelsmann-Springer-Gesundheitsgesellschaft, selbständige Tätigkeit im Bereich Medienberatung für Life Science Unternehmen und Wissenschaftsverlage mit Fokus auf Online-Strategien.

Lehre

  • Seit 1997 Lehraufträge an der Ruhruniversität Bochum, der Medienakademie Köln der Bertelsmannstiftung, der FH Bochum, der Technischen Fachhochschule Wildau, der Hochschule der Künste Berlin und der Universität Bayreuth.
  • Seit 2009 Professor für Online-Journalismus an der Hochschule Ansbach.
Prof. Dr. Sigurd Schacht – Koordinator der Fakultät Wirtschaft Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Prof. Dr. Sigurd Schacht

Koordinator der Fakultät Wirtschaft Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

0162 2304401 Retti 063 (Rettistraße 65, 91522 Ansbach) nach Vereinbarung vCard

Prof. Dr. Sigurd Schacht

Prof. Dr. Sigurd Schacht – Koordinator der Fakultät Wirtschaft Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Koordinator der Fakultät Wirtschaft Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Funktionen:

  • Studiengangsleiter Angewandte Künstliche Intelligenz und Digitale Transformation (KDT)
  • Studienfachberatung Angewandte Künstliche Intelligenz und Digitale Transformation (KDT)
  • Professor Innovation und Entrepreneurship (IUE)
  • Professor Smart Energy Systems (SES)
  • Koordinator der Fakultät Wirtschaft Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Lehrgebiete:

  • Angewandte Künstliche Intelligenz
  • Digitale Geschäftsprozesse
  • Digitale Transformation und Change Management

Vita:

Sigurd Schachts Lehre und Forschung ist fokussiert auf die Anwendung der Verfahren der künstlichen Intelligenz in Unternehmen und Gesellschaft. Vor seiner Tätigkeit an der HS Ansbach, war er Professor an der HS Heilbronn und langjährig bei zwei der BIG-4-Prüfungsgesellschaften tätig.

Publikationen:

  • Schacht, S., & Lanquillon, C. (2019). Blockchain und maschinelles Lernen. Springer Vieweg.
  • Schacht S. (2019): Blockchain eine Einführung. Wirtschaftsmagazin w.news der IHK Heilbronn.
  • Schacht S. et. al (2018): Predictive IT-Service Operation. In Loose T. (Hrsg.): Tagungsband Workshop 2018 ASIM/GI-Fachgruppe, Heilbronn 2018
  • Huettner O., Lanquillon C., Schacht S. (2018): Towards State of the Art in open-set Face Identification. In Loose T. (Hrsg.): Tagungsband Workshop 2018 ASIM/GI-Fachgruppe, Heilbronn 2018
  • Lanquillon, C; Schacht, S. (2016): A Big Data Change Detection System, in: Hertweck, D./ Decker, C. (Hrsg.): Digital Enterprise Computing 2016, Lecture Notes in Informatics (LNI), Gesellschaft für Informatik, Bonn 2016
  • Schacht, S., Lanquillon, C., Schmieder K., Effenberger J. (2016): Business element management as necessary part of the digital transformation in enterprises. 09/2016, DOI: 10.13140/RG.2.2.22864.00004
  • Schacht, S.; Küller, P. (2015): Enterprise Architecture Management und Big Data, in Dorschel, J. (Hrsg.): Praxishandbuch Big Data: Wirtschaft – Recht – Technik, Springer Gabler, 2015
  • Schacht, S. (2015): Von Big Data zum Wertbeitrag für das Unternehmen. Deloitte & Touche Unternehmergespräche Mai 2015, Nürnberg.
  • Schacht, S. (2008): Die Genossenschaften im Wettstreit der Unternehmensformen in ausgewählten EU-Staaten. Forschungsinstitut für Genossenschaftswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg, 2008.
Prof. Dr. Torsten Schmidt – Koordinator der Fakultät Technik Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Prof. Dr. Torsten Schmidt

Koordinator der Fakultät Technik Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

0981 4877-262 51.1.5 nach Vereinbarung vCard

Prof. Dr. Torsten Schmidt

Prof. Dr. Torsten Schmidt – Koordinator der Fakultät Technik Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Koordinator der Fakultät Technik Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Funktionen:

  • Studiengangsleiter Künstliche Intelligenz und Kognitive Systeme (KIK)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (WIG)
  • Professor Wirtschaftsingenieurwesen (WIG)
  • Professor Angewandte Ingenieurwissenschaften (AIW)
  • Professor Nachhaltige Ingenieurwissenschaften (NIW)
  • Mitglied Fakultätsrat Technik
  • Beauftragter für Studierende mit Behinderung und chronischen Erkrankungen
  • Koordinator der Fakultät Technik Zentrum für angewandte KI und Transfer (AN_KIT)

Lehrgebiete:

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Physik