Einen Überblick über Projekte, Promotionen und Publikationen der Hochschule Ansbach finden Sie in unserer Forschungsdatenbank.

Wie können Forschungs- und Entwicklungskooperationen der Hochschule Ansbach mit externen Partnern aussehen? Die folgenden Beispiele zeigen es Ihnen.

Praktische Imkerei

Im studiengangsübergreifenden Modul werden alle Aspekte der Imkerei - von der Bienenpflege über den Beutenbau und die Ernte bis zur Vermarktung - behandelt.

Weiter lesen

 

KI Ökosystem für Predictive Maintenance in der Elektronikproduktion (KIOekoSys)

Im Projekt wird der Aufbau eines KI-Ökosystems für Predictive / Prescriptive Maintenance in der Elektronikfertigung erforscht.

Weiter lesen

 

Unternehmensübergreifende Wertschöpfungsketten auf Basis optimierter Produktionsplanung mit KI-Modellen (KI4CoSchedule)

Die Wertschöpfung der Zukunft kann nur nachhaltig gestaltet werden, wenn Mensch, Technik und Oranisation integrativ zusammenwirken.

Weiter lesen

 

KM²U – Wissensmanagement im regionalen Mittelstand

Zielgruppe: besonders Fach- und Führungskräfte aus KMU und allen größeren interessierten Unternehmen der Region Mittelfranken

Weiter lesen

 

Forschungsprojekt SmartBioGrid

Die Transformation von Wärmenetzen hin zu einer CO2-reduzierten Wärmeerzeugung und die rechtlichen Anforderungen an Netztransformationen sind Gegenstand des Projekts „SmartBioGrid“.

Mehr lesen

 

MediGripper

Für den Einsatz im medizintechnischen Bereich soll eine innovative gelenklose und recycelbare Kunststoffzange entwickelt werden.

Weiter lesen

 

Weiterbildungsangebot

Im Rahmen des Weiterbildungsprojekts für KMU wird die Gestaltung von Kunststoffprodukten für die Kreislaufwirtschaft unter dem besonderen Aspekt der Nachhaltigkeit vertieft.

Weiter lesen

 

Existency

Ziel ist es, Ausgründungen aus der Wissenschaft, die in der Region weiter gestärkt und professionalisiert werden sollen zu fördern.

Mehr lesen

ELAN 

Die Anschaffung eines Rasterelektronenmikroskops für die Oberflächenanalytik im Rahmen von Forschungs- und Transfervorhaben, soll im Rahmen des Vorhabens „ELAN“ umgesetzt werden.

Mehr lesen

KI4Service

In Zusammenarbeit mit dem Industriepartner SEHO Systems GmbH soll eine Softwareplattform entwickelt werden, mit der durch vorausschauende Wartung die Serviceprozesse der Anlagen optimiert werden können.

Mehr lesen

Wissensmanagement im Mittelstand

Der Bewahrung des Wissens von Fach- und Führungskräften im Unternehmen dient das Transferangebot „KM²U“.

Mehr lesen

Webportal für Senior*inneninformation

Das Projekt NeaWiS realisiert ein Webportal mit Informationen zu Versorgungsstrukturen für ältere pflege- und hilfsbedürftige Menschen im Landkreis Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim.

Mehr lesen

Recyclingpotential von Kunststoffen

Das Projekt erforscht, wie sich lackierte thermoplastische Kunststoffe durch umweltfreundliche Entlackung recyclen lassen.

Mehr lesen

Recruiting-Kampagne für die Bayerische Polizei

Aufgrund des großen Bedarfs an Nachwuchskräften im Polizeidienst konzipierte die Bayerische Polizei gemeinsam mit der Hochschule Ansbach eine Werbeoffensive zur Personalgewinnung.

Mehr lesen

Raum der immersiven
Audioerfahrung

In einem Raum aus sechs Leinwänden und 14 Lautsprechern, wird ein virtuelles Naturerlebnis kreiert und untersucht, ob dies die Genesung von Patient*innen unterstützt.

Mehr lesen

NilpherD

Die Entwicklung von Methoden zur nicht-linearen physiologischen Modellierung epileptischer Discharges soll dazu beitragen, einen drohenden epileptischen Anfall frühzeitig zu erkennen.

Mehr lesen

Fehlersuche an einer
Photovoltaikanlage

Mit Hilfe von Infrarot-Thermografie können betriebliche Prozesse, wie die Fehlschaltung in einer Photovoltaik-Anlage gefunden und optimiert werden.

Mehr lesen

DyCA 

Das Projekt erforscht die Analyse hochdimensionaler Zeitreihen und der Extraktion deterministischer Zusammenhänge mithilfe einer zu berechnenden Projektion in den relevanten nieder-dimensionalen Unterraum.

Mehr lesen

DNAguss

Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer durchgängigen numerischen Prozesskette in der Herstellung von Gussbauteilen für beispielsweise die Windenergiebranche oder den Großmaschinenbau.

Mehr lesen

3-Klang – E-Portfolios

Die Identifizierung der Hürden für die Nutzung von E-Portfolios und die Entwicklung passgenauer Lehr-Angebote ist Ziel des Projekts 3-Klang.

Mehr lesen

Digitales
Produktionsabbild

Die Vorteile von Automatisierung und Digitalisierung in der Gießereindustrie sollen mit Hilfe einer prototypischen Softwarelösung bei pressmetall Gunzenhausen GmbH verdeutlicht werden.

Mehr lesen

Digitales Handwerk

Durch die Entwicklung passgenauer Schulungsmodule für Fachkräfte soll die Digitalisierung in kleinen und mittelständischen Handwerksunternehmen gefördert werden.

Mehr lesen

DIAS – Der digitale
Studienassistent

Planer, Kommunikator, Analysator und Motivator – diese Funktion soll der KI-basierte Assistent der Hochschule Ansbach für die Studierenden einnehmen.

Mehr lesen

Barrierefreies Indoor-Leitsystem

Wie Blinde und Sehbehinderte sich in einem Gebäude leichter orientieren können, untersucht das Inklusions-Forschungs-Projekt der Hochschule Ansbach.

Mehr lesen

CREA-Leadership

Fachkompetenz, soziale Kompetenz, methodische Kompetenz, intuitive Kompetenz und persönliche Kompetenz werden in dem Kompetenzmodell CREA-Leadership miteinander in Einklang gebracht.

Mehr lesen

NewNormal hoch 2

Train the future professors – digitale und analoge Hochschullehre als Bereicherung für das neue Promotionsprogramm an bayerischen Hochschulen

Mehr lesen

SoftSenseValve

Entwicklung eines nachrüstbaren Gasregelungsventils mit integriertem Gasqualitätssensor

Mehr lesen

LeadCom

Das Verbundprojekt LeadCom fördert die Digitalisierung an allgemein- und berufsbildenden Schulen.

Mehr lesen