Studienüberblick

Kultur und Lifestyle

Sie lesen hunderte von Neuerscheinungen im Jahr und kennen die führenden Intendanten im Land. Sie wissen, welche Bilder in der Münchner Pinakothek der Moderne hängen und welche Filme Werner Herzog gedreht hat. Feuilletonisten verfügen über einen großen künstlerischen Background. Er schließt die Kunstgeschichte ebenso ein wie die Arbeitsweise zeitgenössischer Meister. Gleichzeitig kennen Kulturredakteure die Mechanismen des modernen Kunstbetriebes. Erst die Kontakte zu den Presseleuten der großen Verlage oder die Beziehungen zu Agenten und Kuratoren garantieren ihnen aktuelle Informationen sowie den Zugang zu den einzelnen Künstlern. Im Kultur-Schwerpunkt erwerben die Studierenden ein breites Grundlagenwissen für die Tätigkeit im Feuilleton. Es reicht von der bildenden über die darstellende Kunst bis zu Literatur und Multimedia. Die Absolventen verfügen damit über die Voraussetzungen, entweder als kulturelle Generalisten zu arbeiten oder sich im nächsten Schritt auf einzelne Genres zu spezialisieren.

© 2019 Hochschule Ansbach