Rechnungslegung und Steuern passt zu Ihnen, wenn Sie...

  • eine gewisse Zahlen- und IT-Affinität haben
  • gerne mit neuen spannenden Themen befassen
  • vielfältig interessiert sind und
  • ergebnisorientiert arbeiten.

Zukunftsaussichten

Die Zukunftsaussichten sind in den Bereichen Accounting, Tax und Audit als exzellent zu beschreiben. Von einer generalistisch ausgerichteten freiberuflichen Tätigkeit als Steuerberater bzw. Wirtschaftsprüfer bis hin zur spezialisierten Arbeit im Accounting von DAX-Konzernen und Hidden Champions stehen Ihnen die Türen offen, selbst ohne Berufsexamina. Dennoch: Gerade der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sucht dringend Nachwuchs – beste Voraussetzungen, um bereits in jungen Jahren verantwortungsvolle und hervorragend honorierte Positionen zu erreichen.

Aktuelle Inhalte

  • Steuerberatung (Gestaltungs-, Deklarations- und Abwehrberatung)
  • Wirtschaftsprüfung (Prüfung von Jahresabschlüssen im Mittelstand und Kapitalmarkt unternehmen)
  • Rechnungslegung (nach nationalen und internationalen Standards)
  • Unternehmensbewertung
  • Einführung in die Datev-Software für Steuerberatungskanzleien
  • Gastvorträge von Big4 und anderen großen Beratungsgesellschaften zu aktuellen Themen

Aufbau

Insgesamt 20 ECTS, die sich derzeit aus 20 ECTS Pflichtmodulen zusammensetzen:

Rechnungslegung und Steuern
Pflichtmodule

insgesamt 20 ECTS

Sommersemester, 2,5 ECTS

Abschlussprüfung

Sommersemester, 2,5 ECTS

Einzelfragen der Rechnungslegung

Wintersemester, 2,5 ECTS

Internationale Rechnungslegung nach IAS / IFR

Sommersemester, 2,5 ECTS

Steuerpolitik und Steuerplanung

Wintersemester, 2,5 ECTS

Steuern I (Rechtsformwahl, Erbschafts- und Schenkungssteuerrecht)

Sommersemester, 2,5 ECTS

Steuern II (Internationales Steuerrecht, Verfahrensrecht)

Wintersemester, 5 ECTS

Wesentliche Einzelaspekte der Bilanzierung nach HGB

Rechnungslegung und Steuern
Wahlpflichtmodule

insgesamt 5 ECTS

Wintersemester, 2,5 ECTS

Datev Fallstudie Kanzleipraxis

Sommersemester, 2,5 ECTS

Unternehmensbewertung nach IDW S1

Beschreibungen der Module sowie der Prüfungsleistung finden Sie im aktuellen Modulhandbuch.

Schwerpunktleitung

Prof. Dr. Oliver Lehmeier – Professor Betriebswirtschaft (BW)

Prof. Dr. Oliver Lehmeier

Professor Betriebswirtschaft (BW)

0981 4877-236 50.1.8 Mittwoch 17.45 - 18.45 Uhr vCard

Prof. Dr. Oliver Lehmeier

Prof. Dr. Oliver Lehmeier – Professor Betriebswirtschaft (BW)

Professor Betriebswirtschaft (BW)

Funktionen:

  • Professor Betriebswirtschaft (BW)

Lehrgebiete:

  • Betriebliche Steuern