. .
Previous Month
Dezember 2018
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 26 27 28 29 30 1 2
49 3 4 5 6
6.12.2018
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9
50 10
10.12.2018
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 10. Dezember findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24
24.12.2018
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

25
25.12.2018
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2018
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30
1 31
31.12.2018
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

1
1.1.2019
Neujahr

2 3 4 5 6
6.1.2019
Heilige drei Könige

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt.

Was ist ein berufsbegleitendes Studium?

Berufsbegleitende Studiengänge sind spezifische Angebote, welche die besondere Situation Berufstätiger berücksichtigen. Sie sind so organisiert, dass sie mit einer Berufstätigkeit in Vollzeit vereinbar sind. Präsenzphasen beschränken sich dabei auf das vertretbare Minimum. Diese finden als ganztägige Blockveranstaltungen statt. Zudem wird die berufliche Tätigkeit in das Studium integriert (z.B. in Form von Projektarbeiten).

Warum ist ein berufsbegleitendes Studium gebührenpflichtig?

Für das berufsbegleitende Studium werden an bayerischen Hochschulen Gebühren erhoben. Diese sind so berechnet, dass sie die durch die besondere Organisationsform entstehenden zusätzlichen Kosten abdecken. Die Gebühren sind daher von Studiengang zu Studiengang unterschiedlich. In den berufsbegleitenden weiterbildenden Masterstudiengängen werden Studiengebühren auf Vollkostenbasis erhoben.

Kann man auch ohne Abitur studieren?

Ja, das ist möglich. Auch ohne Abitur kann man bestimmte Studiengänge studieren! Dafür ist eine abgeschlossene Berufsausbildung plus 3 Jahre Berufserfahrung oder eine Fortbildungsprüfung erforderlich. Wir informieren Sie gerne zu Ihren individuellen Möglichkeiten!

Was ist ein Bachelor?

Der Bachelor ist ein akademischer Grad und üblicherweise der erste Abschluss eines gestuften Studiums. Die Regelstudienzeit beträgt drei bis vier Jahre.

Was ist ein Master?

Der Master ist ein akademischer Grad. Masterstudiengänge setzen den Bachelor oder einen vergleichbaren Abschluss voraus und können das vorangegangene Studium vertiefen oder neue Wissensgebiete erschließen; entweder direkt im Anschluss oder auch nach einer Unterbrechung. Die Studiendauer beträgt i.d.R. zwei Jahre, der Masterabschluss ermöglicht eine anschließende Promotion.

Was ist ein Modulstudium?

Bei dieser besonderen Studienform immatrikulieren Sie sich nicht in einen Studiengang, sondern buchen nur einzelne Module.

Was ist ein Zertifikatslehrgang?

Ein Lehrgang ist ein Weiterbildungskurs, der nicht zu einem formalen Abschluss führt. Nach erfolgter Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Hochschulzertifikat. Teilweise ist es möglich, sich diese Leistungen auf ein Studium anrechnen zu lassen.

Wie kann man sich bewerben?

Für alle Studiengänge ist eine rechtzeitige Bewerbung über das Online-Bewerberportal erforderlich. Bitte beachten Sie die entsprechenden Bewerbungsfristen!

Kontakt

School of Business and Technology
Telefon +49 (0)981 203633-10
SprSt
Montag bis Freitag nach Vereinbarung