. .
Previous Month
Oktober 2018
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
40 1 2 3
3.10.2018
Tag der Deutschen Einheit

4 5 6 7
41 8
8.10.2018
Projektwoche "Inklusive Hochschule" vom 8.-12. Oktober

08.10.2018 - 12.10.2018

Vom 8. bis 12. Oktober, während der bundesweiten „Woche des Sehens“ stellt das Projekt "Inklusive Hochschule" seinen derzeit ...

9
9.10.2018
Projektwoche "Inklusive Hochschule" vom 8.-12. Oktober

08.10.2018 - 12.10.2018

Vom 8. bis 12. Oktober, während der bundesweiten „Woche des Sehens“ stellt das Projekt "Inklusive Hochschule" seinen derzeit ...

10
10.10.2018
Projektwoche "Inklusive Hochschule" vom 8.-12. Oktober

08.10.2018 - 12.10.2018

Vom 8. bis 12. Oktober, während der bundesweiten „Woche des Sehens“ stellt das Projekt "Inklusive Hochschule" seinen derzeit ...

11
11.10.2018
Projektwoche "Inklusive Hochschule" vom 8.-12. Oktober

08.10.2018 - 12.10.2018

Vom 8. bis 12. Oktober, während der bundesweiten „Woche des Sehens“ stellt das Projekt "Inklusive Hochschule" seinen derzeit ...

12
12.10.2018
Projektwoche "Inklusive Hochschule" vom 8.-12. Oktober

08.10.2018 - 12.10.2018

Vom 8. bis 12. Oktober, während der bundesweiten „Woche des Sehens“ stellt das Projekt "Inklusive Hochschule" seinen derzeit ...

13 14
42 15 16 17 18 19 20 21
43 22 23 24 25 26 27 28
44 29 30 31
31.10.2018
Reformationstag

Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

1
1.11.2018
Allerheiligen

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen,\r\nRheinland-Pfalz und Saarland.

2 3 4

Energiemanagement und Energietechnik

Berufsziel: Ingenieurin oder Ingenieur in der Energiebranche

Managen, planen und projektieren Sie gerne? Sind Sie an sauberen und innovativen Energietechnologien interessiert? Schätzen Sie die Vielfalt an Einsatzbereichen in der Energieversorgung? Dann ist der Masterstudiengang „Energiemanagement und Energietechnik“ mit interessanten Herausforderungen und spannenden Projekten die optimale Ergänzung zu Ihrem ersten akademischen Abschluss.

Das große Plus unseres Studiengangs

Die Hochschule Ansbach, die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm und die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf bieten Ihnen ihre gesamte fachliche und personelle Expertise hochschulübergreifend an. Finden Sie selbst das Beste aus drei Energiewelten.

Studienüberblick

Die Hochschule Ansbach (University of Applied Sciences) bietet in enger Kooperation mit der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm und der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf den Masterstudiengang Energiemanagement und Energietechnik mit dem Abschluss des international anerkannten akademischen Grades Master of Engineering (M.Eng.) an.

Treibhausgasemissionen, Ressourcenverbrauch und Risiken bei der nuklearen Energiegewinnung sind das Motiv dafür, dass Deutschland und Europa mehr erneuerbare Energien verwenden, höhere Energieeffizienzen erreichen sowie optimierte Strom- und Wärmevernetzung umsetzen wollen. Dieser Neuausrichtung der Energiewirtschaft können Sie sich bestens mit dem interdisziplinären und hochschulübergreifenden Ausbildungskonzept stellen. Für die Planung, Errichtung und den Betrieb energetischer Anlagen oder energieschonender und umweltfreundlicher Einrichtungen erwerben Sie zusätzliche wichtige Fach-, Sozial-, Methoden- und Fremdsprachenkompetenzen. Projekt- und Masterarbeiten in Kooperation mit Unternehmen runden das Studium praxisnah ab.

Akkreditiert durch Acquin

Im Februar 2013 wurde der Masterstudiengang Energiemanagement und Energietechnik erstmalig erfolgreich akkreditiert. Dem qualifizierten Studiengang wurde das Qualitätssiegel des Akkreditierungsrates durch die Agentur ACQUIN verliehen. Die Akkreditierung belegt das hohe Niveau des Masterstudienganges und dokumentiert die internationale Vergleichbarkeit des Studienabschlusses.

Nach einem erfolgreichen Hochschulstudium der Angewandten Ingenieurwissenschaften, des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik, der Elektrotechnik, der Energietechnik, der Umweltsicherung, der Technologie Erneuerbarer Energien, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Agrar- und Rohstofftechnik oder einem verwandten Ingenieurstudiengang ermöglicht der Master-Studiengang den Einstieg in vielfältige und verantwortungsvolle berufliche Aufgabenfelder als Fach- und Führungskraft der Energiewirtschaft. Das Studium findet überwiegend in Ansbach und zu einem geringeren Teil in Nürnberg und Triesdorf statt. Ihr Masterstudium lehnt sich eng an die Erfordernisse der Energiebranche an. Ressourcen und Einrichtungen weiterer Hochschulen der Region (z.B. Hochschule Schweinfurt) werden ebenfalls eingebunden. Die Module im Masterstudiengang Energiemanagement und Energietechnik werden überwiegend in deutscher Sprache unterrichtet.

Zulassungsvoraussetzungen

Qualifikationsvoraussetzung für die Zulassung zum Masterstudiengang ist ein Hochschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss mit der Prüfungsgesamtnote von 2,5 oder besser in einem mindestens die  Regelstudienzeit von sechs Semestern umfassenden qualifizierten Studiengang an einer deutschen oder ausländischen Hochschule. Qualifizierte Studiengänge sind insbesondere Angewandte Ingenieurwissenschaften, Energie- und Umweltsystemtechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Umweltsicherung, Energieprozesstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Physikingenieurwesen sowie mathematisch- naturwissenschaftliche Studiengänge. Des Weiteren liegt ein qualifizierter Studiengang dann vor, wenn er Prüfungsleistungen umfasst, die mehrheitlich mit den Prüfungsleistungen einer der oben genannten Studiengänge gleichwertig sind. Über die Gleichwertigkeit der Prüfungsleistungen entscheidet die Prüfungskommission.

>> weitere Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten

News


1 2 3 4 5  »
1 2 3 4 5  »

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Jörg Kapischke
Telefon +49 (0)981 4877-310
Fax +49 (0)981 4877-302
Raum 92.1.41
SprSt
Dienstag, 10:30 - 11:30 Uhr
oder nach Vereinbarung per Mail
Prof. M.Sc. Stefan Weiherer
Telefon +49 (0)981 4877-320
Fax +49 (0)981 4877-302
Raum 92.1.43
SprSt
Donnerstag, 9.00-10.00 Uhr

Studierendenservice
der School of Business and Technology
Ralph-Peter Kappestein
Telefon +49 (0)981 203633-16 oder +49 (0)981 4877-143
Fax +49 (0)981 4877-188
Raum BRAUHAUS 2.01
SprSt
nach Vereinbarung

Büroanschrift:
Brauhausstraße 15
91522 Ansbach

Fakultätsreferentin
Dipl.-B.-Handelswirtin (FH) Susanne Walther-Brückner
Telefon +49 (0)981 4877-322
Fax +49 (0)981 4877-302
Raum 92.2.42

Downloads

Flyer
Dozenten des Masters EMT
Information sheet for applicants

Links

Hier finden Sie Informationen zur

Hier finden Sie Informationen zu den

Hier finden Sie die aktuellen

Hier geht es zum

Hier finden Sie die

Partner

Aktuell

Studienpläne und Stundenpläne online verfügbar

Ab sofort ist unter "Links" (siehe oben) ein Verweis auf die aktuellen Studienpläne und Stundenpläne zu finden. Für den Zugriff ist ein Hochschulaccount erforderlich.