. .
Previous Month
Dezember 2018
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 26 27 28 29 30 1 2
49 3 4 5 6
6.12.2018
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24
24.12.2018
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

25
25.12.2018
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2018
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30
1 31
31.12.2018
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

1
1.1.2019
Neujahr

2 3 4 5 6
6.1.2019
Heilige drei Könige

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt.

Kreatives Management

KMA

Kurzprofil

Name

Der berufsbegleitende Studiengang Kreatives Management (KMA) schließt nach 4 Semestern Regelstudienzeit mit dem Master of Business Administration (MBA) ab.

Studienbeginn ist zum Sommer- und Wintersemester möglich. Ein NC ist nicht vorhanden. Es werden Studiengebühren erhoben. Die Vorlesungen finden vorwiegend am Campus in Ansbach statt. Unterrichtssprache ist Deutsch. Studiengangsleiter ist Prof. Dr. Jochem Müller.

www.mba-kma.de

 



Akkreditierung

Name

Kreatives Management ist durch das Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut ACQUIN akkreditiert. Die Akkreditierungsurkunde sehen Sie hier.

Inhalte

Name

Der MBA-Abschluss gilt nach wie vor als der attraktivste Masterabschluss weltweit. Unser berufsbegleitender MBA-Studiengang „Kreatives Management“ vermittelt ein breites und generalistisches Managementverständnis und erweitert das Kompetenzspektrum der TeilnehmerInnen, um sie für höhere Management- und Führungsaufgaben in allen Branchen zu qualifizieren. Offenes und innovatives Denken stehen dabei genauso im Vordergrund wie Kompetenzentwicklung und praxisbezogene Führungsstärke. „Kreatives Management“ bietet weltweit einzigartige Lerninhalte, die das Bewerberprofil herausragend machen. Unternehmerische Kreativität wird zu einem Erfolgsfaktor, um lern- und zukunftsfähige Organisationen zu gestalten, zu entwickeln und zu führen.

Eine Übersicht der einzelnen Module und deren Inhalte finden Sie hier.

Zielgruppe

Name

Der Studiengang richtet sich an TeilnehmerInnen, die Interesse an einer wissenschaftlich fundierten, aber ebenso sehr praxisorientierten Weiterbildung haben. Er ist als postgraduales Weiterbildungsstudium konzipiert. Gefragt sind ManagerInnen, UnternehmerInnen, Führungskräfte, EntscheidungsträgerInnen, PraktikerInnen mit oder ohne wirtschaftlichen Hintergrund, die sich für höhere Führungsaufgaben qualifizieren möchten. Unternehmen können das MBA-Studium als Personalentwicklungs- und Förderprogramm einsetzen, um ihre Talente zu fördern und längerfristig an die Firma zu binden.

Lehrmethodik & Präsenzphasen

Name

Die Lehrveranstaltungen berücksichtigen die besondere Situation Berufstätiger. Sie sind so organisiert, dass sie mit einer Berufstätigkeit in Vollzeit vereinbar sind. Präsenzphasen beschränken sich dabei auf das vertretbare Minimum. Der Unterricht findet in limitierten Kleingruppen und speziellen Kreativräumen auf dem Stand der neuesten Lehrtechnik statt. Die Wochenendveranstaltungen an der Hochschule werden durch 3 Exkursionen mit jeweils 3-tägigen Blockseminaren ergänzt. Während des gesamten Studiums werden die Studierenden persönlich betreut. Die erstklassige Erfolgsquote des Studiengangs zeigt die sehr gute Studierbarkeit.

Campus

Name

Die Vorlesungen finden im Kreativitätszentrum der Hochschule Ansbach statt. Hier stehen spezielle, wissenschaftlich entwickelte Lehr- und Lernmethoden zur Verfügung, die ein Alleinstellungsmerkmal dieses Studienganges ausmachen.

Zugangsvoraussetzungen

Name

Qualifiziert sind Personen mit einem Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom, Magister oder gleichwertiger Abschluss) und mindestens einem Jahr Berufstätigkeit nach dem abgeschlossenen Erststudium bzw. dem Nachweis einer relevanten praktischen Tätigkeit. Ergänzend erfolgt eine Eignungsprüfung zum Nachweis der studiengangspezifischen Eignung.

Anmeldung & Kosten

Name

Sommersemester: Die Anmeldung ist vom 2. November bis 15. Januar möglich. Beginn des Studiums ist der 15. März.

Wintersemester: Die Anmeldung ist vom 2. Mai bis 15. Juli möglich. Beginn des Studiums ist der 1. Oktober.

Für das berufsbegleitende Studium werden an bayerischen Hochschulen Gebühren erhoben. Diese sind so berechnet, dass sie die durch die besondere Organisationsform entstehenden zusätzlichen Kosten abdecken. Die Kosten pro Semester betragen 3.750 € Studiengebühren zzgl. 42 € Studentenwerksbeitrag.

Weitere Informationen

Name

News

1 2 3 4 5  »
1 2 3 4 5  »

Links

INFOVERANSTALTUNGEN

DATUM
13.11.2018
11.12.2018
08.01.2019

UHRZEIT
18:30 - 20:00 Uhr

ORT
Hochschule Ansbach
Residenzstr. 8
91522 Ansbach
Gebäude 50, Raum 50.0.5

Kontakt

Studiengangsleiter
Prof. Dr. Jochem Müller
Telefon +49 (0)981 4877-231
Fax +49 (0)981 4877-173
Raum 50.3.5
SprSt
Mittwoch 12.30 - 13.15 Uhr, Terminvereinbarung vorab per Mail
Dipl.-Kfm. Jürgen Rippel
Telefon +49 (0)981 4877-174
Fax +49 (0)981 4877-239
Raum 50.3.5
SprSt
Montag 10:30 bis 11:45 Uhr nach vorheriger Vereinbarung

Studiengangsassistentin
Heike Machmer
Telefon +49 (0)981 4877-278
Fax +49 (0)981 4877-239
Raum 50.3.5
SprSt
Mo - Fr von 8:00 Uhr - 13:00 Uhr