. .
Previous Month
Dezember 2018
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 26 27 28 29 30 1 2
49 3 4 5 6
6.12.2018
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24
24.12.2018
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

25
25.12.2018
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2018
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30
1 31
31.12.2018
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

1
1.1.2019
Neujahr

2 3 4 5 6
6.1.2019
Heilige drei Könige

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt.

E-Business und Mobile Business

Die Nutzung des Internets gehört heute im Privat- und Berufsleben zum Alltag. Das Web ist zum wichtigsten Informationsmedium geworden. Unternehmen eröffnet die Abwicklung von Geschäftsprozessen über globale Netzwerke – kurz E-Business – nicht nur in der Kommunikation mit Kunden, sondern auch in der Abwicklung von Geschäftsvorfällen mit anderen Unternehmen völlig neue Möglichkeiten. E-Business wird zum Schlüssel im Wettbewerb in einer zunehmend vernetzten, globalisierten Welt.

Aktuell erfolgt die Nutzung des Internets zunehmend immer mehr über mobile Endgeräte. Damit wird die neue Form des sog. Mobile Business zu einem weiteren interessanten und wichtigen Teilgebiet des E-Business.

Was macht erfolgreiche E-Business-Lösungen aus, was steckt technisch dahinter und wo bietet E-Business Chancen für neue Ideen und tragfähige Geschäftsmodelle? Mit diesen Fragen setzt sich das Lehrangebot zur Spezialisierung E-Business detailliert auseinander.

Übersicht über das Lehrangbot

Wer im E-Business erfolgreich sein will, muss die vielfältigen technischen Möglichkeiten des Internets kennen und in ein sinnvolles Gesamtkonzept integrieren können. Dafür sind umfassendes technisches Know-how und genaue Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Regeln und Anforderungen im E-Business erforderlich. Beides wird in der Spezialisierungsrichtung E-Business in drei Modulen mit je 4 SWS vermittelt:

Lehrangebot E-Business

Ziele und Inhalte der Module

Vertiefung

Im Modul "Vertiefung" werden die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im E-Business deutlich gemacht. Wichtige Verfahren, wie z. B. elektronisches Bezahlen und Verschlüsselung werden erklärt und mit den entsprechenden Softwarelösungen in verschiedenen Szenarien eingesetzt.
Anhand praktischer Beispiele werden die Kenntnisse zur Bewertung existierender Geschäftsmodelle im E-Business und die Fähigkeit zur Entwicklung eigener Lösungen vermittelt.

Anwendungsentwicklung

Dieses Modul führt Sie in grundlegende Techniken der Entwicklung internetbasierter Anwendungen ein. Sie erlernen den Umgang mit mindestens einer professionellen Entwicklungsumgebung für E-Business-Anwendungen und setzen in einem Projekt eine eigene Lösung um.

Softwaresysteme

Im Modul "Softwaresysteme" wird der effiziente Einsatz vorhandener Werkzeuge und Standardanwendungssysteme für den Aufbau und den Betrieb von E-Business-Systemen erläutert und trainiert.
In praktischen Übungen lernen Sie mit Werkzeugen und komplexen E-Business-Standardsoftwarelösungen umzugehen. Dabei werden die wesentlichen Kriterien für die Softwareauswahl vermittelt und Möglichkeiten für den Softwareeinsatz im Projekt erarbeitet.