. .
Previous Month
Dezember 2018
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 26 27 28 29 30 1 2
49 3 4 5 6
6.12.2018
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24
24.12.2018
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

25
25.12.2018
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2018
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30
1 31
31.12.2018
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

1
1.1.2019
Neujahr

2 3 4 5 6
6.1.2019
Heilige drei Könige

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt.

Energiesysteme und Energiewirtschaft

Energie in Form von elektrischem Strom, Erdgas, Erdöl, Kohle, Wärme oder Kälte wird in riesigen Mengen in der Welt, in Europa und in Deutschland verbraucht. Elektrischer Strom treibt fortlaufend Smartphones, Tablets, Laptops, Elektroautos, Produktionsanlagen und Fertigungsstraßen an. Die Erzeugung von Wärme für Industrieprozesse und Kälte für die Klimatisierung ist für die Entwicklung von Wachstum, Wohlstand und Komfort unerlässlich.

Angesichts des beschleunigten Atomkraftausstiegs, des Ausbaus Erneuerbarer Energien, der chancenreichen Kraft-Wärme-Kopplung, des angestrebten Netzausbaus und der Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz werden optimierte Energiesysteme und verbesserte Energieversorgungsstrukturen immer dringlicher.

Energiesparen, Integration der Ökoenergien und Klimaschutz im Umfeld wirtschaftlicher und gesetzlicher Herausforderungen stehen ganz oben auf der gesellschaftlichen Tagesordnung. Die gewaltigen Änderungen unserer Energielandschaft müssen durch qualifizierte Ingenieurinnen und Ingenieure begleitet werden, die sich am Grundsatz der Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Versorgungssicherheit orientieren. Die enormen Herausforderungen für Experten der Energiesysteme und Energiewirtschaft bieten vielfältige Karrieremöglichkeiten und beste Zukunftsperspektiven in einem spannenden Umfeld.

Energiesystem und Energiewirtschaft startet zum WS 2015/2016 als Nachfolgestudiengang von "Energie- und Umweltsystemtechnik" (EUT). Das bisherige Profil wird durch eine Stärkung der energiewirtschaftlichen Aspekte weiterentwickelt.

Ein Angebot der Angewandten Ingenieurwissenschaften

Diese Studienrichtung ist ein Angebot aus dem Studiengang Angewandte Ingenieurwissenschaften (AIW).
Die ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen in den ersten Semestern werden gemeinsam mit anderen Studienrichtungen angeboten. Bis zur Spezialisierung kann - sofern Plätze frei sind - zwischen den verschiedenen Studienrichtungen aus dem AIW-Angebot gewechselt werden.

Bitte Beachten: Für diese Studienrichtung bewerben Sie sich bitte in dem Studiengang Angewandte Ingenieurwissenschaften (AIW).

Weiterlesen unter ...

News

1 2 3 4 5 6 7  »
1 2 3 4 5 6 7  »

Kontakt

Studiengangsleitung

Prof. Dr. rer. pol., MBA Tim Pidun
Telefon +49 (0)981 4877-584
Fax +49 (0)981 4877-302
Raum 92.1.42
SprSt
Persönliche Sprechstunde: Donnerstag, 8:00-9:00 Uhr
Studiengangsleiter-Sprechstunde: Donnerstag, 9:00-10:00 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Michael S. J. Walter
Telefon 49 (0)981 4877-559
Fax 49 (0)981 4877-302
Raum 92.1.43
SprSt
Persönliche Sprechstunde: Donnerstag, 10:00-11:00 Uhr
Studiengangsleiter-Sprechstunde: Donnerstag, 9:00-10:00 Uhr
Studienfachberatung
Prof. Dr. Astrid von Blumenthal
Telefon +49 (0)981 4877-297
Fax +49 (0)981 4877-416
Raum 51.2.20
SprSt
Donnerstag 10.45 bis 11.45 Uhr
Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Studierendenservice
Julia Spieß
Telefon +49 (0)981 4877-570
Fax +49 (0)981 4877-188
Raum 54.1.7
SprSt
nach Vereinbarung

Downloads

Informationsflyer

Was Sie zum Studienstart wissen müssen finden Sie im Flyer

Links

Hier finden Sie Informationen zur

Hier finden Sie Informationen zu den

Hier finden Sie die aktuellen

Hier finden Sie die