Profilbildung der Hochschule

|   Ansbach

Ministerialdirigent Christian Schoppik besucht die Hochschule

Der neue Leiter der Abteilung H (Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Regionalisierung) im Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, Ministerialdirigent Christian Schoppik, machte sich vor Ort ein Bild von der Hochschule Ansbach. Er diskutierte mit der Präsidentin und den Vizepräsidenten die zukünftige Ausrichtung der Hochschule. Herr Schoppik begrüßte die schon begonnene Entwicklung mit einem starken Fokus auf digitale Medien sowie die interdisziplinäre Vernetzung . "Mit dieser Ausrichtung ist die Hochschule auf einem sehr guten und zukunftsfähigen Weg und hat ein Alleinstellungsmerkmal in der Hochschullandschaft in Bayern." Die Hochschulleitung bedankt sich für den Besuch und die intensive und  konstruktive Diskussion.

Im Bild: Viszepräsident Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein, Ministerialdirigent Christian Schoppik, Präsidentin Prof. Dr. Ute Ambrosius und Viszepräsident Prof. Dr. Günther Prübstle

 

 

 

Zurück

© 2019 Hochschule Ansbach