"Naturerlebnis auf Station"

|   Ansbach

Studie des Kompetenzzentrums Sound und Interaktion (KoSI) und des Masterstudiengangs Medizintechnik (MED) am Kreisklinikum Roth

In Zusammenarbeit mit der Geriatrischen Reha am Kreisklinikum Roth führen das Kompetenzzentrum Sound und Interaktion (KoSI) und der Masterstudiengang Medizintechnik (MED) unter Leitung von Prof. Dr. Cornelius Pöpel die Studie "Naturerlebnis auf Station" im ILERo (Immersive Listening Experience Room) durch.

Mit der Studie soll herausgefunden werden, ob und wie virtuelle Natur auf die Patienten wirkt und eventuell zu Therapiezwecken angewendet werden kann. Die Ergebnisse der Studie sollen dazu dienen, das Naturerlebnis für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zu verbessern und somit das Leben dieser Menschen zu bereichern.

Der ILERo - ein sechseckiger Aufbau - steht dabei für ein virtuelles Naturerleben zur Verfügung. Auf den sechs Leinwänden wird ein Naturbild gezeigt, das einen Rundumblick in die Natur ermöglichen soll. 14 Lautsprecher spielen Naturgeräusche aus allen Richtungen ab.

Hier klicken für den Artikel der Kreisklinik Roth zur Studie.

Zurück

© 2019 Hochschule Ansbach