Bio-Getränke und Nachhaltigkeit

|   Ansbach

Exkursion des Studiengangs Industrielle Biotechnologie (IBT) nach Neumarkt

26 Studierende des zweiten Semesters im Studiengang Industrielle Biotechnologie (IBT) besuchten zusammen mit Prof. Dr. Sibylle Gaisser, Prof. Dr. Anke Knoblauch und Laboringenieurin Katrin Köhl die Lammsbräu Brauerei in Neumarkt in der Oberpfalz, um einen Einblick in die nachhaltige Produktionsweise im Braubetrieb zu erhalten.

Die Teilnehmer erhielten einen Einblick in die Produktion des Unternehmens, welches größten Wert auf Umweltschutz und Ressourcenschonung legt. Lammsbräu setzt nur solche Herstellungsverfahren ein, die dazu beitragen, die biologische Vielfalt zu bewahren und kombiniert somit die Tradition des Brauens mit Innovationen im Sinne der Nachhaltigkeit.

Die Studierenden lernten bei ihrem Besuch die Besonderheiten eines Bio-Produktes kennen und erhielten Einsicht in einen klassischen Biotechnologie-Prozess. „Ich fahre gerne mit den Studierenden auf Exkursion. Dann prägt sich das, was man in der Vorlesung in der Theorie gelernt hat, richtig ein.“, so Exkursionsleiterin Prof. Dr. Sibylle Gaisser. Auch bei den Studierenden stieß der Ausflug auf große Begeisterung: „So eine Exkursion ist super interessant und macht einfach Spaß. Gerne wieder!“

Zurück

© 2019 Hochschule Ansbach