After School Hustle

|   Ansbach

Studierende informieren über Bildungsprojekt

Ab dem 29. April informieren verschiedene Studierenden-Gruppen auf dem Campus über den Bildungspreis und unser Hochschul-Crowdfunding. Dieses Projekt gibt uns als Hochschule und vor allem den Mitgliedern dieser Bildungsstätte die Chance, ein wichtiges Zeichen zu setzen. Der Bildungspreis ist mit einer Geldsumme verbunden, die in das Bildungsprojekt des Preisträgers fließt. Die Bildungspreisträgerin 2019, Lena Meyer-Landrut, hat sich dafür entschieden, After School Hustle zu unterstützen.

After School Hustle bietet Fortbildungsmaßnahmen für Jugendliche an. Dabei geht es um die Vermittlung von konkreten Fertigkeiten, um jungen Menschen eine bessere Perspektive im Leben zu geben. „Die Spende wird uns ermöglichen, dieses Jahr mehr von unseren kostenlosen Wochenend-Workshops für Teenager zu realisieren“, sagt Initiator Pawel Mordel: „Im Mittelpunkt stehen relevante Themen für das Berufsleben.“ Geleitet werden die Workshops von Profis in ihren jeweiligen Disziplinen. Das Programm finanziert sich ausschließlich über Spenden, alle Coaches sind ehrenamtlich tätig.

Für mehr Informationen zum Bildungspreis bitte hier klicken!

Zurück

© 2019 Hochschule Ansbach