START der Ehrung: 18. Juni 11 Uhr
- ab 10 Uhr stimmen wir auf den Social-Media-Kanälen der Hochschule ein -

Herzlich Willkommen zur digitalen Verleihung des Bildungspreises 2021!

Ab 18. Juni um 11.00 Uhr finden Sie hier das
Video zur Verleihung des Bildungspreises!

 


„Spätestens wenn diese Pandemie irgendwann im Griff ist, werden wir über wenig anderes reden als Klimakrise, Umweltschutz, Artensterben und all das, was den Planeten gerade so umtreibt.“
Hannes Jaenicke

Not macht erfinderisch – das haben uns die vergangenen Monate im Lockdown gezeigt. Denn anstatt in der Hochschule zu sitzen, mussten wir ein Jahr lang im Home-Office verbringen, haben gelernt, wie schön Urlaub in Deutschland sein kann und suchten uns neue Hobbies – etwa, wie man die ausgemisteten Dinge im Haushalt noch sinnvoll upcycelt. Und ganz nebenbei haben wir gelernt, dass uns eine Pandemie nicht aufhalten kann!

Das Thema des diesjährigen Bildungspreises erscheint uns wichtiger denn je: NACHHALTIGKEIT. Es ist allerhöchste Zeit, alles dafür zu tun, unseren schönen Planeten zu schützen. Als Vorbild geht unser Bildungspreisträger voran. Mit dieser digitalen Veranstaltung senden wir als Hochschule zusammen mit Hannes Jaenicke eine wichtige Botschaft nach außen.

In diesem Sinne freuen wir uns, Sie zur digitalen Verleihung des Bildungspreises 2021 begrüßen zu dürfen!

Unser Studiengang Public Relations und Unternehmenskommunikation (PUK) hat alle kreativen Hebel in Bewegung gesetzt, um Ihnen die Themen Nachhaltigkeit, Umwelt- und Artenschutz digital und vielfältig in die eigenen vier Wände zu bringen. Wir freuen uns über die tatkräftige Unterstützung unserer Laudator*innen und aller Mitwirkenden, die im Vorfeld ihren Beitrag geleistet haben, um dieses Event auf die Beine zu stellen.

Viel Spaß! 

Der Bildungspreisträger 2021


Der Schauspieler, Autor und Dokumentarfilmer Hannes Jaenicke erhält den Bildungspreis der Hochschule Ansbach 2021. Damit zeichnet die Hochschule den Umweltaktivisten für seinen unermüdlichen und vielseitigen Einsatz im Bereich Bildung und Nachhaltigkeit aus. Der 61-Jährige engagiert sich seit vielen Jahren leidenschaftlich für den Erhalt der Umwelt und bedrohter Tierarten. Dabei hebt er konsequent seine Stimme, um aufzuklären, aufzurütteln und zu verändern.

Hannes Jaenicke unterstützt zahlreiche Organisationen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz, dabei liegt ein Hauptaugenmerk auf Bildungskooperationen etwa mit der deutschen UNESCO-Kommission oder der Karl-Kübel-Stiftung. Seine preisgekrönten Dokumentationen über Arten- und Umweltschutz runden Hannes Jaenickes großes Lebensthema Nachhaltigkeit und Umweltschutz ab.

Der Bildungspreis ist mit einer besonderen Auszeichnung verbunden: Ein Jahr lang trägt ein Hörsaal auf dem Campus in Ansbach den Namen von Hannes Jaenicke. „Ich finde das großartig. Danke für diese Auszeichnung“, erklärt der neue Preisträger. „Ich wünsche allen Studierenden möglichst viel Spaß in diesem Hörsaal und freue mich schon auf die Ehrung im Juni.“

Foto: Marco Justus Schöler

Ablaufplan

 

Das erwartet Sie beim Bildungspreis 2021 der Hochschule Ansbach:

  • ab 10 Uhr Warm-Up auf Social Media
  • ab 11 Uhr küren wir in einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm den diesjährigen Bildungspreisträger Hannes Jaenicke 
  • ab 12 Uhr Abschlussprogramm auf Social Media

Unsere Highlights:

  • Einweihung des Hannes-Jaenicke-Hörsaals
  • Herausragende Laudator*innen aus Wissenschaft und Medien (Dr. Jane Goodall, Daniel Roesner, Louisa Dellert)
  • Dankesworte des Preisträgers
  • Spannende Beiträge aus der Hochschulfamilie
  • Vielfältige studentische Projekte und Mitmachaktionen rund um Nachhaltigkeit: Fact Checks, Rezepte, Tipps und Tricks sowie eine Müllsammelaktion
  • Kulturelles Zusatzprogramm mit Poetry Slammerin Luca Swieter und der Bremer Band Konfeddi

Laudator*innen


Was wäre eine Preisverleihung ohne inspirierende Reden? Freuen Sie sich auf folgende Persönlichkeiten:

Dr. Jane Goodall

Welch eine Ehre! Dr. Jane Goodall (Dame Commander of the Order of the British Empire), Gründerin des Jane Goodall Institutes und UN-Friedensbotschafterin, ist dabei. Bereits seit über zehn Jahren kennen sich der diesjährige Preisträger Hannes Jaenicke und Dr. Goodall. Für Jaenicke ist die Verhaltensforscherin eines der wichtigsten Vorbilder unserer Zeit. Beide verbindet der leidenschaftliche Kampf für den Erhalt der Artenvielfalt und ihr Streben nach einem nachhaltigen Lebensstil.

Foto: Richard Ladkani

Daniel Roesner

Jetzt wird es sehr persönlich! Daniel Roesner heißt unser zweiter Laudator für Hannes Jaenicke. Der Schauspiel-Kollege würdigt am 18. Juni seinen langjährigen Mentor und vor allem Freund als Bildungspreisträger 2021. Bekannt ist Roesner aus TV-Serien wie „Alarm für Cobra 11“, diversen Krimis oder Kinofilmen. Zuletzt stand er zusammen mit Hannes Jaenicke für ein Tier-Drama vor der Kamera. Beide verbindet die Liebe zur Natur.

Foto: Steffi Henn

Louisa Dellert

Die nächste Laudatorin ist regelmäßig auf digitalen Plattformen zu sehen und setzt sich mit extrem viel Begeisterung als Nachhaltigkeits-Influencerin für ein grüneres Zuhause ein – inklusive wertvoller Tipps und Tricks für den Alltag. Mit Louisa Dellert konnten wir eine weitere wunderbare und engagierte Frau als Rednerin für unsere digitale Veranstaltung gewinnen.


Weitere Mitwirkende

Charlotte Schüler
Zero-Waste-Unterstützerin; die Münchnerin lebt seit einigen Jahren komplett plastikfrei

@wasteless_hero / Anke Schmidt
Greenfluencerin aus Köln

Almut Perlwitz
Greenfluencerin bei @maedelsbande

Ralf Tepel
Vorstand der Karl Kübel Stiftung; die Karl Kübel Stiftung engagiert sich in rund 80 Projekten für Bildung, Familien und Kinderrechte; auch mit Preisträger Hannes Jaenicke haben sie schon häufig zusammengearbeitet

Sarah Robinson
Eigentümerin des „Unverpackt Laden” in Ansbach

Kai Weidinger 
Pressesprecher Fridays for Future Ansbach

Leonie Bremer
Klimaaktivistin und Sprecherin bei Fridays for Future

Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein
Präsident der Hochschule Ansbach

Prof. Stefan Weiherer
Vizepräsident der Hochschule Ansbach; spricht über das Projekt Fahrradfreundliche Hochschule

Prof. Dr.-Ing. Michael Walter
Studiengangsleiter an der Hochschule Ansbach; stellt einen neuen nachhaltigen Studiengang vor: Nachhaltige Ingenieurwissenschaften (NIW)

 

Kulturelles Rahmenprogramm:

Luca Swieter
Poetry Slammerin

Konfeddi
Indie-Pop Band

Digitales Spendenprojekt für “The Pelorus Jack Foundation”

 

Im Rahmen des Bildungspreises 2021 sammeln wir Spenden für die The Pelorus Jack Foundation von Hannes Jaenicke. Diese Stiftung unterstützt unterfinanzierte Umweltprojekte und junge Filmemacher sowie Amateure, die sich der Rettung unserer Natur widmen. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen diese Stiftung unterstützen und mit jedem Beitrag ein nachhaltiges Zeichen setzen.

Über unseren Paypal-Moneypool können Sie ganz schnell und einfach spenden!

Wir sagen Danke!

 

Die kreativen Köpfe des diesjährigen Bildungspreises aus dem Master-Studiengang Public Relations und Unternehmenskommunikation (PUK) der Hochschule Ansbach sind 28 Studierenden, die mit viel Elan, manchmal einem klein wenig Übereifer, aber einer großen Portion Herzblut dieses Event in kurzer Zeit auf die Beine gestellt haben. Der Dank gilt aber nicht nur Ihnen, denn ohne die PR-Werkstatt und die tatkräftige Organisation und Unterstützung von Prof. Dr. Jana Wiske sowie zahlreichen Helfer*innen aus der Hochschul-Familie im Hintergrund wäre dies alles nicht möglich gewesen. DANKE!

Ihr Studiengang PUK