. .
Previous Month
Februar 2019
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 28 29 30 31 1 2 3
6 4 5 6 7 8 9 10
7 11 12 13 14
14.2.2019
Valentinstag

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

15 16 17
8 18 19 20 21 22 23 24
9 25 26 27 28 1 2 3

Prof. Dr. Ute Ambrosius

Hochschulleitung
Studiengang Betriebswirtschaft
Funktionen
  • Präsidentin
  • Professorin
Lehrgebiete
  • Studiengang Betriebswirtschaft

Vita

Hochschule

seit 10/2012             Präsidentin der Hochschule Ansbach

10/2007 bis              Vizepräsidentin für die Bereiche Studium und Lehre,                09/2012                    Weiterbildung
                                   Hochschule Ansbach  

seit 09/2001             Professorin für Betriebswirtschaftslehre mit den 
                                   Schwerpunkten Organisation und Management,
                                   Fakultät Wirtschafts- und Allgemeinwissenschaften,
                                   Hochschule Ansbach

09/2000 bis
08/2001                    Vertretungsprofessur für Verhandlungsführung, 
                                   Betriebswirtschaftslehre und Teamtraining
im
                                   Fachbereich Angewandte Automatisierungstechnik
                                   Fachhochschule Nordostniedersachsen, Lüneburg      

Berufspraxis

1991 - 2001               Leitende Positionen in verschiedenen Branchen:
                                     Lebensmittelindustrie, Consulting, Bank

Universitäre Ausbildung

10/1990 bis
09/1991                      Weiterbildungsstudium Computer Based Learning
                                     State University of New York (SUNY) at Stony Brook,
                                     Long Island, USA

09/1990                      Promotion zum Dr. rer. pol.
                                     Johannes Gutenberg-Universität, Mainz

                                     Studium der Wirtschaftspädagogik
                                     Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz

Kontakt

Prof. Dr. Ute Ambrosius
Telefon +49 (0)981 4877-101
Fax +49 (0)981 4877-102
Raum 65.1.6