. .
Previous Month
Februar 2019
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 28 29 30 31 1 2 3
6 4 5 6 7 8 9 10
7 11 12 13 14
14.2.2019
Valentinstag

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

15 16 17
8 18 19 20 21 22 23 24
9 25 26 27 28 1 2 3

KIEff und Biomasseinstitut auf 24. Symposium Simulationstechnik an der HafenCity Universität Hamburg

Die Simulationstechnik hat sich in vielen ihrer Anwendungsbereiche als Standardmethode zur Planung, Analyse und Optimierung komplexer Systeme etabliert. Das alle zwei Jahre stattfindende Symposium Simulationstechnik der Arbeitsgemeinschaft Simulation (ASIM) bietet in dieser Situation ein Forum, allen diesen Anwendungsbereichen gemeinsame Entwicklungen, Ideen, Lösungen, aber auch Probleme beim Einsatz der "Methode Simulation" zu diskutieren.

Das Kompetenzzentrum Industrielle Energieeffizienz (KIEff) und das Biomasseinstitut waren auf dem 24. Symposium Simulationstechnik am 4. und 5. Oktober 2018 mit Vorträgen vertreten. Der wissenschaftliche Mitarbeiter Andreas Buswell (KIEff) berichtete in seiner Präsentation „Flexible Materialfluss- und Energiesimulation im Kontext von Industrie  4.0“, wie mit Hilfe einer Simulation Industrie 4.0- Maßnahmen in ihrer Wirksamkeit bewertet werden können. Für das Biomasseinstitut erläuterte der wissenschaftlichen Mitarbeiter David Wagner die Möglichkeiten der Optimierung der Methanflussrate in Biogasanlagen durch ein komplexes Simulationsmodell. Beide Vorträge wurden von den Zuhörern, Simulationsexperten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und internationalen Besuchern, mit großem Interesse aufgenommen und intensiv diskutiert.