. .
Previous Month
Februar 2019
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 28 29 30 31 1 2 3
6 4 5 6 7 8 9 10
7 11 12 13 14
14.2.2019
Valentinstag

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

15 16 17
8 18 19 20 21 22 23 24
9 25 26 27 28 1 2 3

Dritte Vortragsreihe an der TU "Gheorghe Asachi" Iaşi, Rumänien

Prof. Dr.-Ing. Alexandru Sover hat die Vortragsreihe über Kunststoffe und deren Verarbeitung im Rahmen des „ERASMUS+“-Programms an der Technischen Universität „Gheorghe Asachi“ Iaşi (Rumänien) fortgeführt.

Dieses Jahr konnte die Verarbeitung der Kunststoffe auch am Beispiel eines 3-D-Druckers dargestellt werden. Das innovative 3-D-Druck-Verfahren, oft als Additive Fertigung bezeichnet, ermöglicht die Herstellung von 3-dimensionalen Gegenständen, wobei das Material (oft Kunststoff) Schicht für Schicht aufgetragen wird.

Die Technische Universität „Gheorghe Asachi“ (TU Iași) ist eine der ältesten und bekanntesten Institutionen in Rumänien (gegründet im Jahr 1813). Die Kooperation zwischen den beiden Hochschulen begann im Jahr 2016, im Jahr 2018 wurden die ersten Studierenden von Iaşi zur Summer School an der HS Ansbach empfangen und 2019 werden die ersten zwei Studierenden der TU Iași über das „ERASMUS+“-Programm in Ansbach studieren.

Das Interesse an der Veranstaltung war auch in diesem Jahr sehr groß, mehr als 70 Studierende und Doktoranden haben an der Vorlesung teilgenommen. Für weitere Informationen über das Erasmus-Programm stehen Bettina Huhn vom International Office der Hochschule Ansbach oder Prof. Dr.-Ing Alexandru Sover zur Verfügung.

Im Bild: Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter der TU Iași mit Prof. Dr.-Ing. A. Sover und Prof. Gh. Nagîţ im Labor der TU „Gheorghe Asachi“ Iași