. .
Previous Month
Dezember 2018
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 26 27 28 29 30 1 2
49 3 4 5 6
6.12.2018
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24
24.12.2018
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

25
25.12.2018
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2018
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30
1 31
31.12.2018
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

1
1.1.2019
Neujahr

2 3 4 5 6
6.1.2019
Heilige drei Könige

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt.

Schampus für den Campus

Die Hochschule Ansbach feierte 2011 ihren 15. Geburtstag.

Hier erhalten Sie einen kuzen Überblick über die Meilensteine in der 15-jährigen Geschichte der Hochschule Ansbach.

Der Campus der Hochschule Ansbach im Jahr 2011.
Der Campus der Hochschule Ansbach im Jahr 2011.


1996
Wintersemester 1996/1997
- Start des Lehrbetriebs mit dem Diplom-Studiengang Betriebswirtschaft
- 85 Studierende
- 2 Professoren

1997
Wintersemester 1997/1998
- Start des Diplom-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen

1998
Wintersemester 1998/1999
- Historisches Gebäude an der Nordseite fertig gestellt 

1999
Sommersemester 1999
- Hauptgebäude an der Residenzstraße fertig gestellt
- Studentenwohnheim fertig gestellt
Wintersemester 1999/2000
- Parkplatz Nordgelände fertig gestellt 

2000
Wintersemester 2000/2001
- Start des Diplom-Studiengangs Wirtschaftsinformatik
- Mensa fertig gestellt

2001
Wintersemester 2001/2002
- Start des Diplom-Studiengangs Energie- und Umweltsystemtechnik
- rund 1000 Studierende, 24 Professoren
- Gebäude 92 (Neubau) fertig gestellt 

2002
Sommersemester 2002
- Neue Bibliothek fertig gestellt
Wintersemester 2000/2003
- Start des Diplom-Studiengangs Multimedia und Kommunikation
 

2006
Sommersemester 2006
- Start des Bachelor-Studiengangs
Internationales Management für Spitzensportler
Wintersemester 2006/2007
- Als erste Hochschule in ganz Bayern Umsetzung des Bologna-Prozesses:
komplettes Studienangebot wird von Diplom auf Bachelor- und Masterabschlüsse umgestellt 

2008
Wintersemester 2008/2009
- Start des Bachelor-Studiengangs Ressortjournalismus 

2009
Wintersemester 2009/2010
- Start der Bachelor-Studiengänge Industrielle Biotechnologie und
Biomedizinische Technik
- Start des Master-Studiengangs Internationales Produkt- und Servicemanagement 

2010
Sommersemester 2010
- Start des Master-Studiengangs Energiemanagement und Energietechnik
Wintersemester 2010/2011
- Start des Bachelor-Studiengangs Wertschöpfungsmanagement
- Start des Master-Studiengangs Kreatives Marketing Management 

2011
Wintersemester 2011/2012
- rund 2600 Studierende, 52 Professoren