Elektrische Mess-, Steuer- und Regelungstechnik

Für die praktische Ausbildung der Studierenden im Modul Prozesssteuerungs- und Regelungstechnik stehen mehrere Versuchsaufbauten zur Verfügung. Die Studierenden bearbeiten die Versuche in Kleingruppen und erlernen Grundbegriffe und Zusammenhänge der Regelungstechnik anhand einer Niveau-, Durchfluss-, Druck- und Temperaturregelung. Sie nehmen an grundlegenden Übungen zu speicherprogrammierbaren Steuerungen an Anwendungen, wie einer Mischanlage bzw. einem Material-Handling-Prozesses, teil. Ziel der praktischen Übungen ist die Vertiefung des im Seminarunterricht vermittelten Grundwissens.

Das Labor befindet sich auf dem Campus der Hochschule Ansbach im Raum 92.1.32/35

Laborausstattung

  • einfache Druck-, Durchfluss- und Niveauregelstrecken
  • Wärmetauscher-Regelung
  • Kaskadenregelung (Durchfluss, Niveau, Temperatur)
  • SPS-Versuchsstände (Mischanlage, Transportband)
  • Pneumatik-Versuchsstände
  • invertiertes Pendel
  • Ball und Wippe
  • Drehzahlregelung