. .
Previous Month
Dezember 2018
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 26 27 28 29 30 1 2
49 3 4 5 6
6.12.2018
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9
50 10 11 12 13 14 15 16
51 17 18 19 20 21 22 23
52 24
24.12.2018
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

25
25.12.2018
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2018
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30
1 31
31.12.2018
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

1
1.1.2019
Neujahr

2 3 4 5 6
6.1.2019
Heilige drei Könige

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt.

Leistungen

Bild einer digitalen Abfrage über das Smartphone

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über unser Leistungsspektrum sowie aktuelle Referenzprojekte.

Leistungsspektrum:

  • Realisierung didaktischer Konzepte für die effiziente Verzahnung von On- und Offline-Lehre
  • Didaktische und technische Unterstützung bei der Produktion von Lehrmaterialien für eine barrierefreie Hochschule
  • Schulung und Begleitung von Lehrenden und E-Tutor*innen
  • Administration von virtuellen Kursumgebungen
  • Medientechnische Umsetzung und Unterstützung (z.B. Videos, Screencasts, Web based Trainings)
  • Einführungskurse zu den Lernplattformen ILIAS und Moodle sowie zum Virtuellen Klassenzimmer Adobe Connect
  • (Präsenz-) Workshops und Webinare zu speziellen Themen (nach Bedarf)
  • Koordination des Arbeitskreis eDidaktik

Laufende/Abgeschlossene Projekte

  • Bachelorstudiengang "Interkulturelles Management" (Blended-Learning-Format): In diesem Studiengang werden betriebswirtschaftliche Fragestellungen im interkulturellen Kontext bearbeitet. Der flexible Mix aus Online-Studium und Präsenzveranstaltungen bietet besonders Menschen, die ein hohes Bedürfnis nach individueller Zeiteinteilung haben, die Möglichkeit, neben ihren Verpflichtungen zu studieren. Dabei werden die Selbstlernphasen beispielsweise mit Lernvideos und interaktiven Lernprogrammen (Web Based Trainings) gestaltet. Zur Überprüfung des Gelernten kommen Online-Assessments zur Anwendung, die über die Lernplattform der Hochschule realisiert werden. In Online-Gruppenarbeiten und virtuellen Diskussionsforen werden die Lerninhalte angewendet und vertieft. So können die Präsenzveranstaltungen zur Besprechung und Vertiefung durch die Dozenten genutzt werden. Daneben finden digitale Sprechstunden und interaktive Lerneinheiten im virtuellen Klassenzimmer statt. In der virtuellen Kursumgebung der Lernplattform steht den Studierenden jederzeit eine Übersicht über den Lernpfad sowie alle benötigten Lernmaterialien zur Verfügung.

Weiter zur Seite "Arbeitskreis eDidaktik"