. .
Previous Month
September 2018
Next Month
Mo Tu We Th Fr Sa Su
35 27 28 29 30 31 1 2
36 3 4 5 6 7 8 9
37 10 11 12 13 14 15 16
38 17 18 19 20 21 22 23
39 24 25 26 27 28 29 30

Biosignalverarbeitung

Elektrotechnik

Raum 51.2.24

Im Labor Biosignalverarbeitung erstellen die Studierenden auf einem universellen Steckbrettchen eigene Biopotentialverstärker, mit dessen Hilfe dann ein eigenes 6-Kanal-EKG abgeleitet und dargestellt werden kann. Der im Messtechniklabor selbst gebaute Chopperverstärker bringt die Verbindung zum PC. Auf diesem wird dann eine R-Zackenerkennung implementiert. 

Kontakt

Laborleitung
Prof. Dr.-Ing. Martin Schönegg
Phone +49 (0)981 4877- 255
Fax +49 (0)981 4877-416
Room 51.1.5
Hours
nach Vereinbarung

Dipl. Ing. FH Tobias Graef
Phone +49 (0)981 4877- 270
Fax +49 (0)981 4877-416
Room 51.1.2