. .
Previous Month
Juni 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 29 30 31 1 2 3 4
23 5 6 7
7.6.2017
Zu Politik und Religion im Iran: „Politische Positionen und Historische Zusammenhänge“

Beginn: 18.00 Uhr, Hans-Maurer-Auditorium, Hochschule Ansbach
Referentin: Dr. phil. Heidi Walcher

8 9
9.6.2017
Lerncamp: "Zukunft der Arbeit"

10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26
26.6.2017
Bühne frei für die Kultveranstaltung des Semesters

Der Kulturabend der Hochschule Ansbach macht seinem Namen alle Ehre. Dass er Ende jeden Semesters stattfindet ist inzwischen zum Kult geword...

27
27.6.2017
Bühne frei für die Kultveranstaltung des Semesters

Der Kulturabend der Hochschule Ansbach macht seinem Namen alle Ehre. Dass er Ende jeden Semesters stattfindet ist inzwischen zum Kult geword...

Diskussionsabend mit der Fränkischen Landeszeitung

Herzliche Einladung an alle Hochschulangehörigen! [bitte klicken für größere Darstellung]

28 29 30 1 2

Kreativität und Intuition - Die Schlüssel zur Innovation

Der Studierende profitiert von den persönlichkeitsbildenden Lehrinhalten des berufsbegleitenden MBA-Studienganges. Die Firmen erhalten darüber hinaus einen wertvollen Beitrag zur Fachkräftesicherung und für das eigene Employer Branding. Der MBA-Studiengang wird ein wertvolles Instrument, um sich auf die künftigen Anforderungen des Marktes auszurichten:

  • Fördert die Kreativität als wichtigste Führungsqualifikation und steigert die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens.
  • Ermöglicht eine systematische und ganzheitliche Entwicklung der Mitarbeiterkompetenz und eröffnet Karrierechancen.
  • Schafft eine erhöhte Mitarbeiterbindung durch die Möglichkeit des berufsbegleitenden Studiums, insbesondere für Fachkräfte mit Bachelorabschluss und/oder langjähriger Berufserfahrung.
  • Bewährte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den eigenen Reihen fortzubilden, verringert die Wahrscheinlichkeit, eine wichtige Position mit unbekannten Nachwuckskräften fehlzubesetzen.
  • Durch Unterstützung der Leistungsträger, ein berufsbegleitenden Studium zu durchlaufen, können Firmen ihr Unternehmensimage erheblich verbessern und die Attraktivität als Arbeitgeber steigern.
  • Die berufsbegleitenden Studierenden fördern die Verzahnung von Hochschule und Unternehmen und bewirken einen kontinuierlichen Wissensaustausch zwischen Theorie und Praxis.