. .
Previous Month
November 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 30 31
31.10.2017
Reformationstag

Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

1
1.11.2017
Allerheiligen

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen,\r\nRheinland-Pfalz und Saarland.

2 3 4 5
45 6 7
7.11.2017
ANke-Themenabend: Konstruktive Kommunikation im Studium und Arbeitsalltag

Konstruktive Kommunikation im Studium und Arbeitsalltag Referentin    Sandra Meyer
Dienstag &nb...

8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27
27.11.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 27. November findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29
29.11.2017
Studium in Irland - Infoveranstaltung der Partnerhochschule

Am Mittwoch, 29. November, stellt eine Vertreterin der Dublin Business School die  Partnerhochschule vor. Sie erfahren bei dieser Veran...

30
30.11.2017
SeAMK Winter School in Finnland


Die Partnerhochschule in Finnland, Seinäjoki University of Applied Sciences (SeAMK), organisiert auch im kommenden Jahr eine Winter S...

1
1.12.2017
SeAMK Winter School in Finnland


Die Partnerhochschule in Finnland, Seinäjoki University of Applied Sciences (SeAMK), organisiert auch im kommenden Jahr eine Winter S...

Jahresstipendium Postgraduiertenstudium in Bayern 2018/19

Der Freistaat Bayern vergibt für das Studienjahr 2018/19 Jahresstipendien für Postgraduierte aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Ru...

2
2.12.2017
Jahresstipendium Postgraduiertenstudium in Bayern 2018/19

Der Freistaat Bayern vergibt für das Studienjahr 2018/19 Jahresstipendien für Postgraduierte aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Ru...

3
Online-Bewerbung

Kreativität entfalten!

"Die Kleinen schaffen, der Große erschafft." (Marie von Ebner-Eschenbach)

Das wirtschaftliche Umfeld ist veränderlicher, unsicherer und komplexer als je zuvor. Führungskräfte müssen zukünftig noch wesentlich besser in der Lage sein, mit der Komplexität des Umfeldes umzugehen, indem sie lern- und zukunftsfähige Organisationen gestalten, entwickeln und führen. Kreativität wird dabei zum wichtigsten Erfolgsfaktor in der Unternehmens- und Führungsentwicklung.

Führungskräften und Professionals mit übergreifender unternehmerischer Verantwortung bietet der MBA Kreatives Management das ideale berufbegleitende Studienkonzept auf akademischem Niveau. Das kreative MBA-Programm fördert die Entwicklung ihrer Management-, Leadership- und Innovationskompetenzen. Durch die Interaktion mit Managern aus verschiedenen Branchen entsteht ein wertvolles Netzwerk, bei dem die Studierenden vom branchenübergreifenden Lernen profitieren.

Der zweijährige berufbegleitende MBA Kreatives Management richtet sich an Führungskräfte und potenzialstarke Mitarbeiter in verantwortungsvollen Positionen. Das Programm ist offen für Teilnehmer aus allen Branchen und ermöglicht so wertvolle Netzwerkkontakte. Das erste, fachspezifische Studium, wird gezielt für die Führungskarriere im Unternehmen ergänzt. Die Kombination des beruflichen Direkteinstiegs mit einem berufbegleitenden, praxisorientierten MBA-Studium wird zum Schlüssel für die eigene Karriere. Praxisorientierung statt theoretische Praxisferne.

 

                                        Erfolgsformel

                                Beruflicher Direkteinstieg

                                                 +

                       Berufsbegleitende Master-Ausbildung

                                  Kreatives Management

 

Die Anmeldung für den nächsten Start des Studiums im Wintersemester 2017/2018 ist ab 2. Mai 2017 möglich (siehe Startseite).

Akkreditierungsurkunde

 

 

 

Der Studiengang Kreatives Management ist durch das Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut ACQUIN akkreditiert.

News

1 2 3  »
1 2 3  »

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Jochem Müller
Telefon +49 (0)981 4877-231
Fax +49 (0)981 4877-173
Raum 50.3.5
SprSt
Mittwoch 12.30 - 13.15 Uhr, Terminvereinbarung vorab per Mail
Dipl.-Kfm. Jürgen Rippel
Telefon +49 (0)981 4877-174
Fax +49 (0)981 4877-239
Raum 50.3.5
SprSt
Montag 10:30 bis 11:45 Uhr nach vorheriger Vereinbarung
Studiengangsassistentin
Heike Machmer
Telefon +49 (0)981 4877-278
Fax +49 (0)981 4877-239
Raum 50.3.5
SprSt
Mo - Fr von 8:00 Uhr - 13:00 Uhr

Studierendenservice
der School of Business and Technology
Ralph-Peter Kappestein
Telefon +49 (0)981 203633-16 oder +49 (0)981 4877-143
Fax +49 (0)981 4877-188
Raum BRAUHAUS 2.01
SprSt
nach Vereinbarung

Büroanschrift:
Brauhausstraße 15
91522 Ansbach

Downloads


Links

Hier finden Sie Informationen zur

Hier finden Sie Informationen zu den

Aktuell

Informationsveranstaltungen im WiSe 2017/18

Dienstag, 17. Oktober 2017
Dienstag, 14. November 2017
Dienstag, 12. Dezember 2017
Dienstag, 16. Januar 2018

jeweils 18:00 Uhr in Raum 50.0.5

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!