. .
Previous Month
Oktober 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 25 26 27 28 29 30 1
40 2 3
3.10.2017
Tag der Deutschen Einheit

4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25
25.10.2017
„Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?“

Beginn:  18.00 Uhr, Hörsaal 70.1.4, Hochschule Ansbach
Referent: Prof. Henri Ménudier

„Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?“

Beginn:  18.00 Uhr, Hörsaal 70.1.4, Hochschule Ansbach
Referent: Prof. Henri Ménudier

26 27 28 29
44 30 31
31.10.2017
Reformationstag

Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

1
1.11.2017
Allerheiligen

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen,\r\nRheinland-Pfalz und Saarland.

2 3 4 5

Zukunft

Den Masterstudiengang Energiemanagement und Energietechnik zeichnet ein interessantes Spektrum von Vertiefungsrichtungen (Profilmodule) aus, die den späteren beruflichen Tätigkeitsfeldern in der gesamten Breite der Energiewirtschaft entsprechen.

Der Erwerb von betriebswirtschaftlichem und managementorientiertem Wissen im Masterstudiengang ermöglicht Ihnen als zukünftige Fach- und Führungskraft, den Zugang zu einem breiten Arbeitsmarkt sowohl in der klassischen als auch in der regenerativen Energiebranche:

  • Hersteller energetischer Anlagen
  • Betreiber energetischer Anlagen
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Internationaler Energiehandel


Neben der individuellen Betreuung profitieren Sie natürlich von den vielen weiteren Vorzügen unseres hochschulübergreifenden Studienganges:

  • kleine Studiengruppen in modernen Laboratorien
  • praxisnahes Studium durch Projektarbeiten
  • Studium an den drei energietechnischen Hochschulkompetenzzentren der Region