. .
Hauptnavigation

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. Barbara Hedderich
Telefon +49 (0)981 4877-215
Fax +49 (0)981 4877-202
Raum 50.3.16
SprSt
Montags 13 - 14 Uhr

Studierendenservice
Ralph-Peter Kappestein
Telefon +49 (0)981 4877-143
Fax +49 (0)981 4877-142
Raum 54.1.08

Downloads

Informationsflyer

Links

Hier finden Sie Informationen zur

Hier finden Sie Informationen zu den
Hier finden Sie die aktuellen

Aktuell

Studienpläne online verfügbar

Ab sofort ist unter "Links" (siehe oben) ein Verweis auf die aktuellen Studienpläne zu finden. Für den Zugriff ist ein Hochschulaccount erforderlich.

Aktuell

England Flagge

Looking for the English version?   Click in the right hand corner on  English

Potentiale vernetzen

  • Wollen Sie in kleinen Gruppen mit individueller Betreuung Ihre Team- und Führungsqualitäten erweitern?
  • Wollen Sie durch eine fest integrierte Auslandserfahrung Ihre internationale Kompetenz stärken?
  • Haben Sie das Denken in kleinen Schubladen satt?


Dann sind Sie bei uns genau richtig !


Wir bieten Ihnen:

  • individuelle Betreuung durch kleine Gruppen (15 Studienanfänger pro Jahr)
  • 3 Semester mit garantierter Möglichkeit eines integrierten Auslandsaufenthaltes
  • Projekte, die Sie integrativ und interdisziplinär fordern
  • einen international anerkannten Abschluss: Master of Arts (M.A.)


>> Kurzprofil des Studienganges


Unser Studiengang ist:

integrativ - interdisziplinär - international


1. Integrativ

  • Weg von den Schubladen – hin zur Betrachtung des gesamten Produktprozesses.
  • Besonders in unserem Kernmodul erleben Sie die ganzheitliche Herangehensweise an Projekte
  • Generalisierung statt übertriebener Spezialisierung


2. Interdisziplinär

  • Vernetztes Denken in Veranstaltungen, die auf fächerübergreifende Kompetenzen ausgerichtet sind, z.B.in den Bereichen Technik, Design und Betriebswirtschaft
  • Interdisziplinäre Projektteams
  • Dozenten aus allen Bereichen des Produktumfeldes

    Sie sollen über Interdisziplinarität nicht nur reden sondern diese erfahren


3. International

  • Mindestens eines der drei Studiensemester können unsere Studierenden an einer Partnerhochschule im Ausland verbringen: vorzugsweise sind entweder das erste oder das zweite Semester hierzu geeignet. Es entscheidet die Wahl des Schwerpunkts über den Zeitpunkt des Auslandaufenthalts, da die Schwerpunkte jeweils nur an einer Hochschule angeboten werden.
  • Orientierung aller Inhalte am relevanten globalen Umfeld
  • Masterurkunde als Joint-Degree von der Mutterhochschule in Kooperation mit der Partnerhochschule
  • Internationale Studierendengruppen (daher Unterrichtssprache Englisch)