. .
Previous Month
Dezember 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29 30 1 2 3
49 4 5
5.12.2017
ANke-Themenabend: Keatives Zeitmanagement

Trotz vieler To-Do-Listen kommt die Seminararbeit nicht voran? Der Kühlschrank glänzt von innen, aber das Lernpensum ist nicht geschafft? ...

6
6.12.2017
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18
18.12.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 18. Dezember findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

19 20 21 22 23 24
24.12.2017
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

52 25
25.12.2017
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2017
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30 31
31.12.2017
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

Zulassungsbezogene Rechtsgrundlagen

Für Bewerber an bayerischen Fachhochschulen gilt das Bayerische Hochschulgesetz (BayHSchG) und die Verordnung über die Hochschulzulassung an den staatlichen Hochschulen in Bayern (HZV).

Zulassungszahlen
Die Hochschule Ansbach hat darüber hinaus für ihr örtliches Auswahlverfahren eine Satzung erlassen.

Qualifikationsvoraussetzungen
Möchten Sie an einer bayerischen Hochschule studieren, müssen Sie bestimmte Qualifikationen aufweisen, die in der Verordnung über die Qualifikation für ein Studium an den Hochschulen des Freistaates Bayern und den staatlich anerkannten nichtstaatlichen Hochschulen (Qualifikationsverordnung - QualV) festgehalten sind.

Zulassung und Immatrikulation
Die Satzung über das Immatrikulations-, Rückmelde- und Exmatrikulationsverfahren enthält u.a. Vorschriften zur Zulassung und Immatrikulation.

Studien- und Prüfungsordnungen

Hier geht es zu den 
Studien- und Prüfungsordnungen der Bachelor- und Masterstudiengänge

Kontakt

Alexandra Horn
Telefon +49 (0)981 4877-104
Fax +49 (0)981 4877-188
Raum 54.1.13
SprSt
nach Vereinbarung