. .
Previous Month
Juni 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 29 30 31 1 2 3 4
23 5 6 7
7.6.2017
Zu Politik und Religion im Iran: „Politische Positionen und Historische Zusammenhänge“

Beginn: 18.00 Uhr, Hans-Maurer-Auditorium, Hochschule Ansbach
Referentin: Dr. phil. Heidi Walcher

8 9
9.6.2017
Lerncamp: "Zukunft der Arbeit"

10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26
26.6.2017
Bühne frei für die Kultveranstaltung des Semesters

Der Kulturabend der Hochschule Ansbach macht seinem Namen alle Ehre. Dass er Ende jeden Semesters stattfindet ist inzwischen zum Kult geword...

27
27.6.2017
Bühne frei für die Kultveranstaltung des Semesters

Der Kulturabend der Hochschule Ansbach macht seinem Namen alle Ehre. Dass er Ende jeden Semesters stattfindet ist inzwischen zum Kult geword...

28 29 30 1 2

Als erfolgreiches Unternehmen kennen Sie Ihre wertvollste Ressource: optimal qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Attraktiv für motivierte Schulabgänger ist das Angebot eines dualen Studienangebotes: Ausbildung in Ihrem Betrieb und Studium an unserer Hochschule laufen parallel und führen innerhalb von 3,5 bis 4,5 Jahren zu zwei Abschlüssen.

So einfach ist es, dual Studierende zu beschäftigen: 

  • Sie stellen einen Ausbildungs-/Praktikumsplatz bereit, für den die Kooperation zwischen Auszubildendem/Auszubildender bzw. Studierendem/Studierender und dem Betrieb vertraglich geregelt ist.
  • Sie gewährleisten die umfassende Qualität der Praxisausbildung, die fachlich auf die spätere Berufstätigkeit ausgerichtet ist.
  • Sie stellen in Ihrem Unternehmen eine/n Ansprechpartner/in bzw. Mentor/in zur Verfügung, der die Studierende oder den Studierenden während der Praxisphasen begleitet bzw. coacht, mit der Hochschule in Kontakt steht und idealerweise über den Studien- und Prüfungsplan informiert ist.
  • Sie regeln die Zusammenarbeit mit der Hochschule. Die Abstimmung erfolgt je nach Hochschule in mündlicher oder schriftlicher Form (Kooperationsvereinbarung).

 

Quelle: www.hochschule-dual.de

 

 

Kontakt

Allgemeine Studienberatung
Telefon +49 (0)981 4877-437
Fax +49 (0)981 4877-142
SprSt
Telefonische Beratung ohne Termin
Persönliche Beratungstermine vor Ort werden telefonisch und auf Email-Anfrage vereinbart (bitte schildern Sie Ihren konkreten Beratungsbedarf kurz)