. .
Previous Month
November 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 30 31
31.10.2017
Reformationstag

Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

1
1.11.2017
Allerheiligen

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen,\r\nRheinland-Pfalz und Saarland.

2 3 4 5
45 6 7
7.11.2017
ANke-Themenabend: Konstruktive Kommunikation im Studium und Arbeitsalltag

Konstruktive Kommunikation im Studium und Arbeitsalltag Referentin    Sandra Meyer
Dienstag &nb...

8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27
27.11.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 27. November findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29
29.11.2017
Studium in Irland - Infoveranstaltung der Partnerhochschule

Am Mittwoch, 29. November, stellt eine Vertreterin der Dublin Business School die  Partnerhochschule vor. Sie erfahren bei dieser Veran...

30
30.11.2017
SeAMK Winter School in Finnland


Die Partnerhochschule in Finnland, Seinäjoki University of Applied Sciences (SeAMK), organisiert auch im kommenden Jahr eine Winter S...

1
1.12.2017
SeAMK Winter School in Finnland


Die Partnerhochschule in Finnland, Seinäjoki University of Applied Sciences (SeAMK), organisiert auch im kommenden Jahr eine Winter S...

Jahresstipendium Postgraduiertenstudium in Bayern 2018/19

Der Freistaat Bayern vergibt für das Studienjahr 2018/19 Jahresstipendien für Postgraduierte aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Ru...

2
2.12.2017
Jahresstipendium Postgraduiertenstudium in Bayern 2018/19

Der Freistaat Bayern vergibt für das Studienjahr 2018/19 Jahresstipendien für Postgraduierte aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Ru...

3
Online-Bewerbung

Der berufsbegleitende Bachelor Wertschöpfungsmanagement

Produktivität, Qualität und Lieferzeiten sichern heute die Wettbewerbsfähigkeit und damit die Beschäftigung in deutschen Industrieunternehmen. Im internationalen Wettbewerb bestehen nur die Unternehmen, die kontinuierlich an der Optimierung ihrer Wertschöpfungskette arbeiten. Besonders die mittelständischen Betriebe benötigen hierzu Fachleute, die Verluste und Verschwendung im Unternehmen identifizieren und beseitigen können. Genau dieses Wissen, das bislang nur wenige Spezialisten im Großunternehmen und bei Unternehmensberatungen besitzen, wird erstmals im neuen berufsbegleitendem Bachelorstudiengang Wertschöpfungsmanagement an der Hochschule Ansbach verfügbar gemacht.

Der nächste Studienbeginn ist im Oktober 2017!

Eine Anmeldung für den nächsten Start des Studiums im Wintersemester 2017/2018 ist leider nicht mehr möglich.

 

Bei Interesse am Studiengang Wertschöpfungsmanagement mit dem Studienstart im Wintersemester 2018/2019 können Sie sich gerne jetzt schon informieren. Fordern Sie weiteres Infomaterial über unten stehenden Link an, oder nehmen Sie bei Interesse direkt mit uns Kontakt auf.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.wertschöpfungsmanger.de

Für zusätzliches Infomaterial klicken Sie bitte hier.

Urkunde

 

 

 

 Der Studiengang Wertschöpfungmanagement ist durch das Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherung-Institut ACQUIN akkreditiert.

 

 

Kontakt

Studiengangsleitung
Erwin Stallwitz
Telefon +49 (0)981 4877- 207
Fax +49 (0)981 4877-233
Raum 50.4.1
SprSt
nach Vereinbarung
Studiengangsassistentin
Nicole Guggenberger
Telefon +49 (0)981 4877-124
Fax +49 (0)981 4877-188
Raum 50.3.18
SprSt
Mo.-Fr. 8:00-12:00 Uhr

Studierendenservice
der School of Business and Technology
Ralph-Peter Kappestein
Telefon +49 (0)981 203633-16 oder +49 (0)981 4877-143
Fax +49 (0)981 4877-188
Raum BRAUHAUS 2.01
SprSt
nach Vereinbarung

Büroanschrift:
Brauhausstraße 15
91522 Ansbach

Links

Hier finden Sie Informationen zur