. .
Previous Month
Dezember 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29 30 1 2 3
49 4 5
5.12.2017
ANke-Themenabend: Keatives Zeitmanagement

Trotz vieler To-Do-Listen kommt die Seminararbeit nicht voran? Der Kühlschrank glänzt von innen, aber das Lernpensum ist nicht geschafft? ...

6
6.12.2017
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18
18.12.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 18. Dezember findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

19 20 21 22 23 24
24.12.2017
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

52 25
25.12.2017
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2017
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30 31
31.12.2017
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

Zukunft

Multimedia und Kommunikation

Die Vielfalt des Studiums spiegelt sich in den Berufsaussichten wider. Die Arbeitgeber schätzen besonders das breite Grundwissen und die praktischen Kenntnisse unserer Absolventen. Kombiniert mit der Spezialisierung im Hauptstudium erschließen sich alle Berufsfelder im Medienbereich.

Studenten beim fotografieren
Quelle: HSAN

Berufsfelder

Beispielhafte Berufsfelder sind der Fernseh- und Hörfunkbereich mit Reportage und Produktion im Bild- und Tonbereich, aber ebenso übernehmen unsere Absolventen hier auch Tätigkeiten im technischen Umfeld.

Computergrafik und Animation spielt eine immer wichtigere Rolle, sowohl in unserer Medienlandschaft als auch in Forschung und Wirtschaft. Von der photorealistischen Visualisierung über Spezialeffekte für Film und Fernsehen bis hin zur Gameindustrie reicht die Spannweite in diesem Bereich.

Gerade auch im Print-Publishing-Bereich, der immer stärker mit dem Online-Publishing zusammen wächst, ergeben sich große Berufschancen. Die Fähigkeit, Inhalte von der Konzeption über die Produktion bis hin zur Veröffentlichung auf den verschiedenen Medien als Text, Bild und Bewegtbild ganzheitlich zu übernehmen, wird hoch geschätzt.