. .
Previous Month
Oktober 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 25 26 27 28 29 30 1
40 2 3
3.10.2017
Tag der Deutschen Einheit

4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25
25.10.2017
„Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?“

Beginn:  18.00 Uhr, Hörsaal 70.1.4, Hochschule Ansbach
Referent: Prof. Henri Ménudier

„Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?“

Beginn:  18.00 Uhr, Hörsaal 70.1.4, Hochschule Ansbach
Referent: Prof. Henri Ménudier

26 27 28 29
44 30 31
31.10.2017
Reformationstag

Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

1
1.11.2017
Allerheiligen

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen,\r\nRheinland-Pfalz und Saarland.

2 3 4 5
Online-Bewerbung

Visionen verwirklichen

In der Biomedizinischen Technik (engl. Biomedical Engineering) werden Geräte, Systeme oder Software entwickelt, um die moderne Medizin zu unterstützen.

Der Bachelor-Studiengang Biomedizinische Technik (Biomedical Engineering) wurde erstmalig im Wintersemester 2009/10 angeboten und ist der erste eigenständige Studiengang der (Bio-)Medizinischen Technik an Fachhochschulen/ Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern!

Der Studiengang ist interdisziplinär und praxisnah geprägt: Es werden Grundlagen aus den Natur- und Ingenieurwissenschaften, diagnostische und therapeutische Fragestellungen aus der Medizin, aber auch Inhalte aus der Betriebswirtschaftslehre und wichtige rechtliche Aspekte behandelt.

Die Ausbildungsziele sind:

  • Wissen & Methodik der Ingenieurwissenschaften
  • Verständnis für medizinisch diagnostische & therapeutische Fragestellungen
  • Grundprinzipien der medizinischen Arbeitsweise unter Berücksichtigung ökonomischer Aspekte
  • Wechselwirkung technischer Systeme mit dem menschlichen Körper
  • Sicherheitsaspekte der Medizintechnik


Hier sehen Sie den Film zu unserem Studiengang:


News


1 2 3  »
1 2 3  »

Kontakt

Studiengangsleitung
Prof. Dr. rer. nat. Roland Schnurpfeil
Telefon +49 (0)981 4877- 518
Fax +49 (0)981 4877- 416
Raum 51.2.21
SprSt
nach Vereinbarung (Ruf doch mal an!)

Studierendenservice
Renate Böttcher
Telefon +49 (0)981 4877-141
Fax +49 (0)981 4877-142
Raum 54.1.10
SprSt
Persönlich nur mit Termin!

Downloads

Informationsflyer

Links

Hier finden Sie Informationen zur

Hier finden Sie Informationen zu den

Hier finden Sie die aktuellen

YouTube-Kanal Medizintechnologien

BMBF-Studie

Weiterführende Links
Deutsche Gesellschaft für biomedizinische Technik
Forum MedTech Pharma
Bundesverband Medizintechnologie e.V.

Aktuell

Studienpläne online verfügbar

Ab sofort ist unter "Links" (siehe oben) ein Verweis auf die aktuellen Studienpläne zu finden. Für den Zugriff ist ein Hochschulaccount erforderlich.

Partner

Sponsoren 2017