. .
Previous Month
Juni 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 29 30 31 1 2 3 4
23 5 6 7
7.6.2017
Zu Politik und Religion im Iran: „Politische Positionen und Historische Zusammenhänge“

Beginn: 18.00 Uhr, Hans-Maurer-Auditorium, Hochschule Ansbach
Referentin: Dr. phil. Heidi Walcher

8 9
9.6.2017
Lerncamp: "Zukunft der Arbeit"

10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26
26.6.2017
Bühne frei für die Kultveranstaltung des Semesters

Der Kulturabend der Hochschule Ansbach macht seinem Namen alle Ehre. Dass er Ende jeden Semesters stattfindet ist inzwischen zum Kult geword...

27
27.6.2017
Bühne frei für die Kultveranstaltung des Semesters

Der Kulturabend der Hochschule Ansbach macht seinem Namen alle Ehre. Dass er Ende jeden Semesters stattfindet ist inzwischen zum Kult geword...

Diskussionsabend mit der Fränkischen Landeszeitung

Herzliche Einladung an alle Hochschulangehörigen! [bitte klicken für größere Darstellung]

28 29 30 1 2

Virtuelle Hochschule Bayern

VHB Logo

 

Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) ist eine gemeinsame Einrichtung der Universitäten und Hochschulen des Freistaates Bayern. Sie bietet allen Studierenden, die an einer dieser Trägerhochschulen eingeschrieben sind, die Möglichkeit, sämtliche Online-Lehrangebote entgeltfrei zu nutzen. Kurse können – unabhängig von Studienort und Studiengang – in allen Bereichen belegt werden, z.B. Sprachen, Informatik, Medizin, Recht, Sozial-, Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften. Eine Übersicht über das Kursangebot der vhb finden Sie hier.

Hohe zeitliche und örtliche Flexibilität zeichnet die Kurse der vhb aus und ermöglicht den Studierenden eine individuellere Organisation ihres Studiums. Außerdem wird die E-Learning-Kompetenz der Kursteilnehmer nachhaltig gestärkt. Eine kontinuierliche und qualifizierte Betreuung durch Online-Tutoren fördert einen hohen Lernerfolg der Kursteilnehmer.

Die Nutzung aller an der vhb angebotenen Kurse ist für Studierende der Hochschule Ansbach kostenlos. Die Lehrveranstaltungen werden online bearbeitet, persönliche Anwesenheit ist nur zur Prüfung notwendig. Die Prüfungsorte können variieren.

Bei Fragen zur Anrechenbarkeit der Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte an Ihren Studiengang.