. .
Previous Month
Dezember 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29 30 1 2 3
49 4 5
5.12.2017
ANke-Themenabend: Keatives Zeitmanagement

Trotz vieler To-Do-Listen kommt die Seminararbeit nicht voran? Der Kühlschrank glänzt von innen, aber das Lernpensum ist nicht geschafft? ...

6
6.12.2017
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18
18.12.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 18. Dezember findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

19 20 21 22 23 24
24.12.2017
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

52 25
25.12.2017
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2017
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30 31
31.12.2017
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

Virtuelle Hochschule Bayern

 

Die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) ist eine gemeinsame Einrichtung der Universitäten und Hochschulen des Freistaates Bayern. Sie bietet allen Studierenden, die an einer dieser Trägerhochschulen eingeschrieben sind, die Möglichkeit, sämtliche Online-Lehrangebote entgeltfrei zu nutzen. Kurse können – unabhängig von Studienort und Studiengang – in allen Bereichen belegt werden, z.B. Sprachen, Informatik, Medizin, Recht, Sozial-, Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften. Eine Übersicht über das Kursangebot der vhb finden Sie hier.

Hohe zeitliche und örtliche Flexibilität zeichnet die Kurse der vhb aus und ermöglicht den Studierenden eine individuellere Organisation ihres Studiums. Außerdem wird die E-Learning-Kompetenz der Kursteilnehmer nachhaltig gestärkt. Eine kontinuierliche und qualifizierte Betreuung durch Online-Tutoren fördert einen hohen Lernerfolg der Kursteilnehmer.

Die Nutzung aller an der vhb angebotenen Kurse ist für Studierende der Hochschule Ansbach kostenlos. Die Lehrveranstaltungen werden online bearbeitet, persönliche Anwesenheit ist nur zur Prüfung notwendig. Die Prüfungsorte können variieren.

Bei Fragen zur Anrechenbarkeit der Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte an Ihren Studiengang.