. .
Previous Month
Dezember 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29 30 1 2 3
49 4 5
5.12.2017
ANke-Themenabend: Keatives Zeitmanagement

Trotz vieler To-Do-Listen kommt die Seminararbeit nicht voran? Der Kühlschrank glänzt von innen, aber das Lernpensum ist nicht geschafft? ...

6
6.12.2017
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18
18.12.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 18. Dezember findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

19 20 21 22 23 24
24.12.2017
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

52 25
25.12.2017
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2017
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30 31
31.12.2017
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

Zulassung zur Benutzung

Die Zulassung erfolgt durch Ausstellung eines Benutzerausweises (CampusCard), der persönlich unter Vorlage des Personalausweises (oder Reisepasses) beantragt werden muss. Den Antrag auf Ausstellung eines Benutzerausweises finden Sie hier.

Kunden im Alter zwischen 16 und 18 Jahren müssen zur Zulassung zusätzlich dieses Formular ausgefüllt und von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben mitbringen. Außerdem muss der Personalausweis (oder Reisepass) des Erziehungsberechtigten, der dieses Formular unterschreibt, im Original oder in Kopie vorgelegt werden, ebenso der eigene Personalausweis (oder Reisepass).

Bitte beachten Sie: Benutzerausweise (CampusCards) können nur während unserer personalbetreuten Servicezeiten ausgestellt werden.

Studenten können über Ihre CampusCard ausleihen, allerdings muss diese erst für die Nutzung in der Bibliothek freigeschalten werden. Kommen Sie dazu bitte an die Ausleihtheke in der Bibliothek.

Dieser Benutzerausweis ist für jegliche Ausleihen nach Hause und für Verlängerungen oder Kontoabfragen nötig. Bitte bewahren Sie Ihren Bibliotheksausweis sorgfältig auf, melden Sie Adressenänderungen sofort der Bibliothek, und geben Sie unverzüglich Nachricht bei Verlust Ihres Ausweises, damit Ihr Ausleihkonto gesperrt wird. Nur so kann eine missbräuchliche Verwendung durch Dritte verhindert werden.

Für Schäden, die aus dem Missbrauch des Bibliotheksausweises durch Dritte entstehen, ist der als Entleiher zugelassene Benutzer haftbar.

Adressenänderung:

Melden Sie uns bitte Änderungen Ihrer Anschrift.