. .
Previous Month
November 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 30 31
31.10.2017
Reformationstag

Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

1
1.11.2017
Allerheiligen

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen,\r\nRheinland-Pfalz und Saarland.

2 3 4 5
45 6 7
7.11.2017
ANke-Themenabend: Konstruktive Kommunikation im Studium und Arbeitsalltag

Konstruktive Kommunikation im Studium und Arbeitsalltag Referentin    Sandra Meyer
Dienstag &nb...

8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27
27.11.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 27. November findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29
29.11.2017
Studium in Irland - Infoveranstaltung der Partnerhochschule

Am Mittwoch, 29. November, stellt eine Vertreterin der Dublin Business School die  Partnerhochschule vor. Sie erfahren bei dieser Veran...

30
30.11.2017
SeAMK Winter School in Finnland


Die Partnerhochschule in Finnland, Seinäjoki University of Applied Sciences (SeAMK), organisiert auch im kommenden Jahr eine Winter S...

1
1.12.2017
SeAMK Winter School in Finnland


Die Partnerhochschule in Finnland, Seinäjoki University of Applied Sciences (SeAMK), organisiert auch im kommenden Jahr eine Winter S...

Jahresstipendium Postgraduiertenstudium in Bayern 2018/19

Der Freistaat Bayern vergibt für das Studienjahr 2018/19 Jahresstipendien für Postgraduierte aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Ru...

2
2.12.2017
Jahresstipendium Postgraduiertenstudium in Bayern 2018/19

Der Freistaat Bayern vergibt für das Studienjahr 2018/19 Jahresstipendien für Postgraduierte aus Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, Ru...

3

Kompetenzzentrum für Multimediale Information und Kommunikation (MIK)

Die Nachfrage von staatlichen und nichtstaatlichen Einrichtungen, Organisationen und Verbänden, wie auch von Unternehmen unterschiedlicher Branchen, mit den Medienstudierenden der Hochschule Ansbach zu kooperieren, hat zur Schaffung des Medienkompetenzzentrums MIK geführt. 

Ziel des MIK Kompetenzzentrums ist es einerseits, im Rahmen der Lehre den Studierenden durch Studienprojekte eine praxisnahe, projektorientierte Ausbildung zu ermöglichen und qualifizierte Medienexperten auszubilden.

Andererseits soll durch die Bündelung und Abwicklung von Kooperationsanfragen im MIK Kompetenzzentrum die Kommunikation mit unseren Kooperationspartnern in Zukunft erleichtert und eine effiziente Zusammenarbeit erzielt werden.

Der Schwerpunkt des MIK Kompetenzzentrums liegt derzeit vor allem auf Videokommunikation. Denn Video ist mittlerweile eines der wichtigsten und effektivsten Kommunikationsmittel weltweit. Für viele Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen stellt dies aber immer noch eine Herausforderung dar.

Wir unterstützen und beraten Sie bei der Konzeption und Erstellung Ihrer Bewegtbildformate. Zusammen mit Studierenden realisieren wir die unterschiedlichsten Formen von Imagefilmen, Videopodcastproduktionen oder Marketing-Kampagnen bis hin zu filmischen Beiträgen für das Intranet oder Social Media Plattformen. Anfragen, die zeitgebunden oder nicht im regulären Studienbetrieb umzusetzen sind, werden von Studierenden, die einen Vertrag als studentische Hilfskräfte erhalten, übernommen.

Als Kompetenzzentrum der Hochschule Ansbach stehen uns vielfältige Ressourcen sowie interdisziplinäres Wissen zur Verfügung. 

MIK

 

Unser Angebot umfasst außerdem:

Seminare, Workshops und Weiterbildungskurse für Erwachsene im Medienbereich

Fragen Sie gerne bei uns nach!

Das MIK im Überblick:

Kontakt

Wissenschaftliche Leitung
Prof. M.A. Renate Hermann
Telefon +49 (0)981 4877-234
Fax +49 (0)981 4877-126
Raum 92.2.7
SprSt
nach Vereinbarung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Projektkoordination
M.A. Christine Gertler
Telefon +49 (0)981 4877-328
Fax +49 (0)981 4877-188
Raum 50.4.2
SprSt
nach Vereinbarung