. .
Previous Month
Juni 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 29 30 31 1 2 3 4
23 5 6 7
7.6.2017
Zu Politik und Religion im Iran: „Politische Positionen und Historische Zusammenhänge“

Beginn: 18.00 Uhr, Hans-Maurer-Auditorium, Hochschule Ansbach
Referentin: Dr. phil. Heidi Walcher

8 9
9.6.2017
Lerncamp: "Zukunft der Arbeit"

10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26
26.6.2017
Bühne frei für die Kultveranstaltung des Semesters

Der Kulturabend der Hochschule Ansbach macht seinem Namen alle Ehre. Dass er Ende jeden Semesters stattfindet ist inzwischen zum Kult geword...

27
27.6.2017
Bühne frei für die Kultveranstaltung des Semesters

Der Kulturabend der Hochschule Ansbach macht seinem Namen alle Ehre. Dass er Ende jeden Semesters stattfindet ist inzwischen zum Kult geword...

Diskussionsabend mit der Fränkischen Landeszeitung

Herzliche Einladung an alle Hochschulangehörigen! [bitte klicken für größere Darstellung]

28 29 30 1 2

Lehrfabrik

Die Lehrfabrik ist ein Projekt des Centre of Excellence for TPM (CETPM)

  • Mit der Lehrfabrik des Centre of Excellence for TPM (CETPM) der Hochschule Ansbach wurde ein innovatives Weiterbildungszentrum aufgebaut, das in dieser Form weltweit nahezu einmalig ist.
  • Die Lehrfabrik ist ein Modell-Produktionsbetrieb mit echten Maschinen und echten Produkten, in dem Prinzipien und Werkzeuge aus dem Bereich Operational Excellence gelehrt werden.
  • In der Lehrfabrik können an realen Maschinen und Arbeitsplätzen Produktionsabläufe beobachtet und die Effekte von Verbesserungen selbst erlebt und "begriffen" werden.
  • Das Hauptmerkmal der Lehrfabrik ist die intensive Verknüpfung von Theorie und Praxis bei den durchgeführten Weiterbildungsmaßnahmen.
  • Durch die sofortige praktische Anwendung des erlernten Wissens wird ein sehr hoher Lerneffekt erzielt.
  • Ziel ist es, den Führungskräften der deutschsprachigen Industrie, deren Mitarbeitern und Studierenden moderne Verbesserungsansätze auf anschauliche und eindringliche Weise zu vermitteln.

Kontakt

Prof. Dr. Constantin May
Telefon +49 (0)981 4877-230
Fax +49 (0)981 4877-233
Raum 50.3.18
SprSt
Nach Vereinbarung per Email