. .
Previous Month
Oktober 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 25 26 27 28 29 30 1
40 2 3
3.10.2017
Tag der Deutschen Einheit

4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25
25.10.2017
„Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?“

Beginn:  18.00 Uhr, Hörsaal 70.1.4, Hochschule Ansbach
Referent: Prof. Henri Ménudier

„Frankreich und Deutschland nach den Wahlen - wie geht es weiter mit der EU?“

Beginn:  18.00 Uhr, Hörsaal 70.1.4, Hochschule Ansbach
Referent: Prof. Henri Ménudier

26 27 28 29
44 30 31
31.10.2017
Reformationstag

Nur in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

1
1.11.2017
Allerheiligen

Christlicher Feiertag. Nur in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen,\r\nRheinland-Pfalz und Saarland.

2 3 4 5

Die Hochschulkontaktmesse

  • Gebäude 50 der Hochschule Ansbach
  • Gebäude 92 der Hochschule Ansbach

Die Hochschulkontaktmesse ist die Karrieremesse der Hochschule Ansbach und wird jährlich seit 2006 auf dem Campus durchgeführt.

Für Firmen und Studierende der Hochschule Ansbach bietet die Messe eine hervorragende Gelegenheit sich der jeweils anderen Seite umfassend zu präsentieren: Studierende knüpfen wertvolle Unternehmenskontakte und arbeiten an Ihrer Zukunft. Im Gegenzug profitieren die Firmen von der Möglichkeit, junge Fachkräfte für Ihr Unternehmen zu begeistern.

 

Das Besondere an der Hochschulkontaktmesse:

Die Karrieremesse wird vom Career Service in Zusammenarbeit, in Form einer Lehrveranstaltung, mit eigenen Studierenden organisiert. Erfahrungsgemäß ergeben sich hieraus wertvolle Synergieeffekte. Die Studierenden bringen sich selbst in die Gestaltung des Tages ein und optimieren diese Jahr für Jahr.

Die Hochschule gestaltet ein Messeheft, in dem sich alle teilnehmenden Unternehmen auf zwei Seiten mit Imageanzeige und Informationen zum Unternehmen vorstellen.
Bereits vor der Messe wird dieser Katalog auf dem Campus der Hochschule Ansbach verteilt. So können sich Studierende im Vorfeld über potentielle Arbeitgeber informieren und sich auf ein Gespräch am Messestand vorbereiten.

Begleitend zur Messe gibt es jedes Jahr ein Rahmenprogramm. Besonders interessant sind hier Erfahrungsberichte unserer Absolventen, die in Ihrem Unternehmen arbeiten. Weiterhin können Sie nach Absprache auch kurze Workshops zum Thema Bewerbung o.Ä., Fachvorträge oder einen Bewerbungsmappencheck für Studierende anbieten. Gerne informieren wir Sie genauer über die Möglichkeiten, sollten Sie Interesse haben.

Zusätzlich gibt es für den Tag der Messe unsere Jobwall als zentrale Anlaufstelle für Stellenangebote. Hier können Ihre vakanten Stellen ausgehängt werden und die Studierenden sich können bei Interesse direkt an Ihrem Stand vorstellen. Sie möchten einen Aushang Ihrer Stellenangebote an der Jobwall? Kein Problem, senden Sie uns bitte vor der Messe eine druckfertige PDF (Format DIN A 4) und wir erledigen alles Weitere für Sie.

 

Unser Angebot an Sie:

In unserer Messegebühr sind folgende Leistungen inkludiert:

  • Standgebühr
  • Anzeige im Messeheft
  • Stellenaushang an der Jobwall
  • Teilnahme am Rahmenprogramm (nach Absprache)

Sie möchten als Unternehmen an der Hochschulkontaktmesse teilnehmen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail: messe[at]hs-ansbach.de oder sprechen Sie uns direkt an.
Wir sind gerne für Sie da.

 

Wir bitte um Verständnis, dass wir ausschließlich Unternehmen zur Hochschulkontaktmesse einladen, welche Mitarbeiter für Ihr eigenes Unternehmen suchen.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner für die Hochschulkontaktmesse

Julia Spengruber
Telefon +49 (0)981 4877-544
Fax +49 (0)981 4877-188
Raum 54.0.7
SprSt
nach Vereinbarung

Laura Müller
Telefon +49 (0)981 4877-574
Fax +49 (0)981 4877-188
Raum 54.0.6
SprSt
nach Vereinbarung