. .
Previous Month
Juni 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 29 30 31 1 2 3 4
23 5 6 7
7.6.2017
Zu Politik und Religion im Iran: „Politische Positionen und Historische Zusammenhänge“

Beginn: 18.00 Uhr, Hans-Maurer-Auditorium, Hochschule Ansbach
Referentin: Dr. phil. Heidi Walcher

8 9
9.6.2017
Lerncamp: "Zukunft der Arbeit"

10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26
26.6.2017
Bühne frei für die Kultveranstaltung des Semesters

Der Kulturabend der Hochschule Ansbach macht seinem Namen alle Ehre. Dass er Ende jeden Semesters stattfindet ist inzwischen zum Kult geword...

27
27.6.2017
Bühne frei für die Kultveranstaltung des Semesters

Der Kulturabend der Hochschule Ansbach macht seinem Namen alle Ehre. Dass er Ende jeden Semesters stattfindet ist inzwischen zum Kult geword...

28 29 30 1 2

Aktuelles

Ferienbetreuung in den Oster- und Sommerferien

Auch 2017 soll es wieder eine von verschiedenen Behörden in Ansbach durchgeführte gemeinsame Kinderbetreuung in den Oster- und Sommerferien geben.

Die Osterferienbetreuung 2017 ist geplant für den Zeitraum vom 10. bis 21. April 2017.
Die Sommerferienbetreuung 2017 ist geplant für den Zeitraum vom 31. Juli bis 25. August 2017.

Für weitere Informationen zur Ferienbetreuung wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartnerin der Hochschule Frau Alexandra Horn (Tel. 0981 4877-104; Email: gleichstellung(at)hs-ansbach.de).


Vereinbarkeit von Familie mit Studium oder Arbeit an der Hochschule Ansbach


Familienfreundliche Hochschule


Familienfreundlichkeit ist der Hochschule Ansbach ein großes Anliegen:
Studierende und Beschäftigte mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen sollen bei Studium oder Arbeit nicht alleine da stehen - die Hochschule Ansbach möchte im Rahmen ihrer Möglichkeiten auf möglichst unbürokratische Weise stets die erforderliche Unterstützung anbieten.

Der im Vergleich zu anderen bayerischen Hochschulen hohe Professorinnenanteil zeigt, dass sich die Hochschule Ansbach in Fragen der Familienfreundlichkeit auf dem richtigen Weg befindet. Dies spornt uns an, die Vereinbarkeit von Familie und Kindern mit Studium und Arbeit an der Hochschule Ansbach weiterhin zu fördern und zu unterstützen und so den Frauenanteil unter den Studierenden und Beschäftigten im wissenschaftlichen wie im nichtwissenschaftlichen Bereich weiter zu erhöhen.

Aus dem Angebot der Hochschule für Familien und Kinder

  • Möglichkeit der alternierenden Telearbeit für Beschäftigte.
  • Gleitende Arbeitszeit für Beschäftigte in Technik und Verwaltung zur familiengerechten, flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit.

  • Dual Career Netzwerk Nordbayern:
    Im Zuge der familienfreundlichen Personalpolitik der Hochschule Ansbach stellt die Einbeziehung der Familie bei der Gewinnung von qualifizierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern einen wichtigen Faktor dar. Die Entscheidung, eine Stelle anzunehmen, hängt bei vielen Paaren auch davon ab, welche beruflichen Möglichkeiten die begleitenden (Ehe-)Partner in der Region vorfinden. Die Hochschule Ansbach ist daher Mitglied des Dual Career Netzwerk Nordbayern (DCNN) und unterstützt gezielt Doppelkarrierepaare bei der beruflichen und privaten Orientierung. Weitere Informationen bekommen Sie beim Sachgebiet Personal der Hochschule Ansbach sowie beim DCNN.
  • Kinderecke in der Hochschulbibliothek:
    Für Kinder, die sich unter der Aufsicht ihrer Eltern in der Hochschulbibliothek aufhalten, stehen in der Kinderecke Bücher und Spielsachen zur Beschäftigung bereit. Eine Wickelmöglichkeit finden Sie in den nahegelegenen Toiletten der Hochschulbibliothek (weitere Wickelmöglichkeiten auf dem Campus: siehe unten).
  • Kooperation mit dem nahegelegenen Mütterzentrum:
    Die Hochschule Ansbach übernimmt für Studierende und Beschäftigte auf Antrag den Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft im nahegelegenen Mütterzentrum Miteinander. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Mütterzentrums Miteinander www. muetterzentrum-ansbach.de .

    Durch die Mitgliedschaft reduziert sich der Preis für die Kinderbetreuung.

    Die Kinder können während der Öffnungszeiten ohne Voranmeldung nach Bedarf gebracht und abgeholt werden.

    Eltern und Kinder haben die Möglichkeit, am warmen Mittagstisch teilzunehmen.

    Allgemeine Informationen zur Kinderbetreuung im Mütterzentrum, Öffnungszeiten und Preise finden Sie auf der Website des Mütterzentrumshttp://www.muetterzentrum-ansbach.de/showpage.php?Angebote/Kinderbetreuung&SiteID=3.

  • Ferienbetreuung:
    Die Hochschule Ansbach beteiligt sich in den Oster- und Sommerferien an der gemeinsamen Kinderbetreuung, die zusammen mit anderen in Ansbach ansässigen Behörden in der Realschule Ansbach angeboten wird.

    Zur Anmeldung und für weitere Informationen zur Ferienbetreuung können sich Studierende, Professorinnen und Professoren sowie Beschäftigte der Hochschule an die Ansprechpartnerin der Hochschule Frau Horn wenden.

    Hier finden Sie einen Auszug aus den Aktivitäten der Ferienbetreuung in den Sommerferien 2011 sowie aus den Aktivitäten der Ferienbetreuung in den Sommerferien 2012. Fotos von der Ferienbetreuung können Sie sich nach Terminvereinbarung gerne bei der Gleichstellungsbeauftragten ansehen.

    Eine Übersicht über weitere attraktive Betreuungsangebote und Freizeitaktivitäten in Ansbach während der Schulferien finden Sie auf der Seite der Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach ( www. wirtschaft-ansbach.de).
  • Ein Stillzimmer mit Wickelmöglichkeit befindet sich in Gebäude 92, Erdgeschoss, Raum 15 (92.0.15). Die Schlüsselausgabe für das Stillzimmer erfolgt über die Poststelle (Raum 50.0.3).
  • Wickelmöglichkeiten befinden sich in den geräumigen und täglich gereinigten Behindertentoiletten:
    • Gebäude 92 EG (92.0.8)
    • Gebäude 51 EG Ost (51.0.16)
    • Gebäude 50 1. OG Ost (50.1.13)
    • Mensagebäude (87.0.15)
    • Gebäude 70 (Toiletten innerhalb der Bibliothek)
    • Gebäude 54 EG neben dem Campus Center (54.0.03)

  • Für das gemeinsame Mittagessen mit dem Nachwuchs stehen Kinderhochstühle in der Mensa bereit.

  • Das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg bietet für Studierende auch in der Mensa Ansbach ein  kostenloses Kinderteller-Essen als Zugabe zum Elternessen. Informationen (Voraussetzungen etc.) erhalten Sie auf den Seiten des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg (externer Link).

Mit Familie und Kindern in und um Ansbach


Ansbach ist eine kinder- und familienfreundliche Stadt mit geringen Lebenshaltungskosten, die über ein gutes Kinderbetreuungsangebot verfügt.

In der Stadt und in der näheren Umgebung finden Groß und Klein ein attraktives Kultur- und Freizeitangebot. 


Weiterführende externe Links:

  • Auf den Internetseiten der Stadt Ansbach finden Sie den "Sozialatlas der Stadt Ansbach" mit wertvollen Informationen zu Kinderbetreuung, Babysitter, Kindertagesstätten etc.

  • Internetseite "Ansbach4u" mit Infos zu Jugendarbeit und Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche in der Stadt Ansbach, darunter auch ein Flyer mit Ferienbetreuungsangeboten.
    Daneben sind darin alle wichtigen Adressen der sozialen Verbände, Organisationen, Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen der Stadt Ansbach enthalten.
  • Auf der Aktionslandkarte finden Sie die Kontaktdaten von Kindertagesstätten, Kindergärten, Krippen und Horten im Landkreis und in der Stadt Ansbach.   


Weitere nützliche Adressen in den umliegenden Landkreisen finden Sie auf den Seiten der Gleichstellungsbeauftragten.

 

 

Weitere Informationen


Weitere interessante Informationen finden Sie auf den Seiten der Frauenbeauftragten der Hochschule sowie auf den Seiten der Gleichstellungsbeauftragten.


Bei Fragen oder Beratungsbedarf können Sie sich an die Frauenbeauftragten der Hochschule oder der Fakultäten sowie an die Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule wenden. 

Kontakt

Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule Ansbach
Gleichstellungsbeauftragte
Telefon +49 (0)981 4877-104
SprSt
nach Vereinbarung

Kontakt

Frauenbeauftragte der Hochschule
Prof. Tanja Schmidt
Telefon +49 (0)981 4877-308
Fax +49 (0)981 4877-416
Raum 51.2.19
SprSt
montags, 12.00-13.00 Uhr nach Vereinbarung
Projektkoordinatorin Mentoring-Programme
Dipl.-Ing. (FH) Manuela Sand
Telefon +49 (0)981 4877-273
Fax +49 (0)981 4877-302
Raum 92.2.42
SprSt
Mo-Mi 9.00-13.00 Uhr

Frauenbeauftragte der Fakultät Ingenieurwissenschaften
Prof. Dr. Sibylle Gaisser
Telefon +49 (0)981 4877-304
Fax +49 (0)981 4877-302
Raum 53.1.4
SprSt
Dienstag 08:00 - 08:30 Uhr

Frauenbeauftragte der Fakultät Wirtschafts- und Allgemeinwissenschaften
Sabine McIntosh
Telefon +49 (0)981 4877-218
Fax +49 (0)981 4877-202
Raum 50.4.7
SprSt
Mittwochs 14:00-15:00 Uhr (nach Vereinbarung)