. .
Previous Month
Juli 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 26 27 28 29 30 1 2
27 3 4 5 6 7 8 9
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31 1 2 3 4 5 6

Technische Diagnostik, Instandhaltung und Zuverlässigkeit

Instandhaltung / Effizienzsteigerung

Raum 92.0.1

Im Labor Technische Diagnostik, Instandhaltung und Zuverlässigkeit  werden Untersuchungen zu Optimierungen an Apparaten und Komponenten der Produktions- und Energietechnik durchgeführt. Mit Hilfe von Messgeräten werden dabei energetische Strömungen und andere physikalische Größen in Energieerzeugungs- und Weiterleitungsanlagen untersucht. Die Studierenden erlernen dabei den Umgang mit verschiedenen Messsystemen und erhalten das Grundwissen zur Auswahl und Optimierung geeigneter vorbeugender Instandhaltungsmaßnahmen. Damit werden sie in die Lage versetzt, in technischen Anlagen die Anlagenverfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Betriebseffizienz zu verbessern.

Laborausstattung:

  • Wärmebildkameras
  • Laser Doppler Anemometrie
  • Particle Image Velocimetry
  • Ultraschall – Schichtdickenmessgerät
  • Ultraschall – Leckagemessgerät (Druckluft)
  • Vibrationsmessgerät
  • Lux – Meter
  • Schallpegelmessgerät
  • Rauchgasanalysator
  • Flügelradanemometer
  • Infrarot- und Kontaktthermometer
  • Optischer Drehzahlmesser

Kontakt

Laborleitung
Prof. Dr. Günther Pröbstle
Telefon +49 (0)981 4877-105
Fax +49 (0)981 4877-102
Raum 65.1.7
SprSt
n.V.

Laborbetreuung
Dipl.Ing.Päd. (TU), Dipl.Inf.wirt (FH) Dietrich Schneider
Telefon +49 (0)981 4877-312
Fax +49 (0)981 4877-302
Raum 92.1.42
SprSt
Mo + Di sowie Mi (nur ungerade KW)