. .
Previous Month
Dezember 2017
Next Month
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28
28.11.2017
Bachelor in der Tasche – und jetzt?

Bestimmt haben Sie sich schon den ein oder anderen Gedanken über das Ende der Studienzeit gemacht und sich gefragt: Bachelor in der Tasche ...

29 30 1 2 3
49 4 5
5.12.2017
ANke-Themenabend: Keatives Zeitmanagement

Trotz vieler To-Do-Listen kommt die Seminararbeit nicht voran? Der Kühlschrank glänzt von innen, aber das Lernpensum ist nicht geschafft? ...

6
6.12.2017
Nikolaus

Christlicher Feiertag. Kein gesetzlicher Feiertag.

7 8 9 10
50 11 12 13
13.12.2017
Gründungs-Workshop an der Hochschule Ansbach

In Kooperation mit Prof. Dr. Dominik Kögel, BayStartUP und der Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach findet am 13. Dezember von 16.00-19....

14 15 16 17
51 18
18.12.2017
BAföG-Beratung an der Hochschule

Am 18. Dezember findet an der Hochschule Ansbach ein Sprechtag der BAföG-Beratung des Studentenwerks Erlangen-Nürnberg statt. [mehr]

19 20 21 22 23 24
24.12.2017
Heiliger Abend

Christlicher Feiertag. Nicht arbeitsfrei.

52 25
25.12.2017
1. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

26
26.12.2017
2. Weihnachtstag

Christlicher Feiertag.

27 28 29 30 31
31.12.2017
Silvester

Nicht arbeitsfrei.

Die Aufgaben der Frauenbeauftragten

"Die Frauenbeauftragten achten auf die Vermeidung von Nachteilen für Wissenschaftlerinnen, weibliche Lehrpersonen und Studierende; sie unterstützen die Hochschule in der Wahrnehmung ihrer Aufgabe, die Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern zu fördern und auf die Beseitigung bestehender Nachteile hinzuwirken...&

Auszug aus dem Bayerischen Hochschulgesetz, Artikel 34:

Aufgaben

Die Frauenbeauftragten beraten und unterstützen die Hochschule bei der

  • Herstellung der verfassungsrechtlich gebotenen Chancengleichheit und
  • Vermeidung bzw. Beseitigung von Nachteilen für Studentinnen, Professorinnen und weiblichen Lehrpersonen

Umsetzung

  • vertreten Fraueninteressen in allen Hochschulgremien,
  • wirken darauf hin, den Frauenanteil bei Professuren zu erhöhen,
  • informieren über Fördermöglichkeiten von Studentinnen,
  • informieren über berufliche Perspektiven von Frauen,
  • organisieren Veranstaltungen zur Vermittlung und Einübung spezifischer Schlüsselqualifikationen für Studentinnen,
  • unterstützen und fördern frauenspezifische Themen in Lehre und Praxis,
  • beraten bei Diskriminierung und Gewalt gegen Frauen.

An den Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern sind in der Regel Professorinnen, mitunter auch Professoren als Frauenbeauftragte tätig. Die Frauenbeauftragten werden für dieses Amt gewählt und verrichten ihre Tätigkeit im Rahmen ihrer Dienstaufgaben.

Die Frauenbeauftragten der bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften koordinieren ihre Tätigkeit auf Landesebene; in der Landeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten arbeiten sie mit den Beauftragten aller Hochschularten Bayerns zusammen.

Links



Kontakt

Frauenbeauftragte der Hochschule
Prof. Tanja Schmidt
Telefon +49 (0)981 4877-308
Fax +49 (0)981 4877-416
Raum 51.2.19
SprSt
montags, 12.00-13.00 Uhr nach Vereinbarung