. .
Hauptnavigation

Aktuell

Hier finden Sie uns:

Hochschule Ansbach - Campus Rothenburg

Luitpoldschule
Hornburgweg 26
91541 Rothenburg o.d.T.

Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein
Telefon +49 (0)981 4877-111
Fax +49 (0)981 4877-
Raum 65.1.6
SprSt
nach Vereinbarung

Referentin Internationaler Campus Rothenburg
Jessica Eizenhöfer
Telefon +49 (0)981 4877 - 560
Fax +49 (0)981 4877 - 188
Raum BRAUHAUS 3.OG
SprSt
Nach Vereinbarung

Büroanschrift:
Brauhausstraße 15
91522 Ansbach
Studiengangsassistentin IKM
Daniela Frank-Müller
Telefon +49 (0)981 203633-15 oder +49 (0)162 2522249
Raum BRAUHAUS 3.OG
SprSt
Nach Vereinbarung

Büroanschrift:
Brauhausstraße 15
91522 Ansbach
RegioBWL Rothenburg
Manfred Tappert
Telefon +49 (0)981 4877-481
Fax +49 (0)981 4877-188
Raum BRAUHAUS 3.OG
SprSt
nach Vereinbarung

Büroanschrift:
Brauhausstraße 15
91522 Ansbach
RegioBWL Rothenburg
Dipl.-Wirtschaftsing. (FH) Harald Rabenstein
Telefon +49 (0)981 4877-421
Fax +49 (0)981 4877-202
Raum BRAUHAUS 3.OG
SprSt
Nach Vereinbarung

Büroanschrift:
Brauhausstraße 15
91522 Ansbach

Studierendenservice
der School of Business and Technology
Ralph-Peter Kappestein
Telefon +49 (0)981 203633-16 oder +49 (0)981 4877-143
Fax +49 (0)981 4877-188
Raum BRAUHAUS 2.01
SprSt
nach Vereinbarung

Büroanschrift:
Brauhausstraße 15
91522 Ansbach

Campus Rothenburg

Luitpoldschule

Interkulturelle Kompetenz in der Region

Das zukünftige Studienzentrum Rothenburg ob der Tauber bietet ab dem Wintersemester 2016/17 den Bachelorstudiengang Interkulturelles Management an. Ein praxisnahes Studium mit regionalem Bezug für Menschen mit hohem Anspruch an Flexibilität.

Neben betriebswirtschaftlichen Grundlagen werden interkulturelle Kompetenzen vermittelt. Zu den betriebswirtschaftlichen Fächern werden beispielsweise die Themengebiete Allgemeine Betriebswirtschaft, Personalwesen und Finanzen gehören. Im Bereich der interkulturellen Kompetenzen werden unter anderem Sprachen, interkulturelle Kommunikation und Management angeboten werden.

Eine hohe Praxisnähe wird in der Vertiefung durch die Schwerpunktwahl erreicht. Geplant sind folgende Schwerpunkte:

  • Gastronomie und Tourismus
  • Handel und Dienstleistung
  • Produktion und Handwerk

In diesen Vertiefungszweigen werden reale Fälle aus dem Unternehmenskontext bearbeitet.

Durch einen Mix aus Onlinestudium und Präsenzveranstaltungen wird ein ausgesprochen flexibles Angebot geschaffen. Dies ist besonders geeignet für Berufstätige und Personen mit einem hohen Anspruch an ein bewegliches, anpassbares Studienangebot. Für dieses Studienangebot werden keine Studiengebühren erhoben.

Der Campus Rothenburg entsteht in unmittelbarer Nähe zur Altstadt in den Räumen der Luitpoldschule. In technisch hochwertig ausgestatteten Räumlichkeiten werden neueste Kommunikationsmittel und digitale Medien eingesetzt.

ROT

News